Bettwäsche in Nickyqualität lässt Träume samtweich werden

Bettwäsche in Nickyqualität lässt nicht nur Träume wahr werden, sondern dich besonders gut darin träumen. Und träumen heißt bei mir nicht nur, dass ich einen wunderbaren Schlaf in dieser Bettwäsche habe, sondern am liebsten morgens nicht aufstehen möchte, so wohl fühle ich mich, eingemummelt in diese Bettwäsche.

QVC Bettwäsche in Nickyaqualität zum Träumen und Wohlfühlen

QVC Bettwäsche in Nickyaqualität zum Träumen und Wohlfühlen

QVC als renommierter Lieferant dieser wohl Jedem bekannten Bettwäsche hat als Pendant zur Nickymood Bettwäsche diese Bettwäsche in Nickyqualität in der Farbe helltaupe zum Testen an mich geschickt.

Details der 3teiligen Bettwäsche:

  • besteht aus einem Deckenbezug, einem Kissenbezug 80 x 80 cm und einem Kissenbezug 40 x 40 cm
  • Mikrofaser Nicky
  • Farbe: helltaupe
  • Hochflorig
  • Extrem weich und kuschelig
  • Wärmestufe L
  • 80% Polyester, 20 % Polyamid, gewirkt

Was zeichnet die Bettwäsche in Nickymood aus

Vorzüge:

Nickymood ist schon ein Stück Luxus, mit dem man sich rundum wohlfühlt. Bei Nickymood handelt es sich um die hochwertige Mikrofaser-Nicky-Qualität. Meine Bettwäsche fasst und fühlt sich unsagbar weich und samtig an. Sie ist nicht so dick wie beispielsweise Flanell Fleece oder Microfaser Edelflanell, die ich gern im Winter benutze, sondern eher für die Übergangszeit zum Frühjahr oder Herbst geeignet.

Nachteile:

Vielleicht ist es ja nur bei mir und meinem Mann der Fall, aber wir beide produzieren „Strom“ im Bett, wenn wir die Nickymood Bettwäsche zusammen mit einem Nickymood Bettlaken verwenden. Dann läd sich diese Bettwäsche so stark auf, dass es ein Knistern gibt und man im Dunkeln zuweilen sogar kleine Fünkchen sieht. Lasse ich das Bettlaken dann weg und verwende ein Betttuch aus anderem Material, dann ist alles wieder in Ordnung. Ob dies nun an uns liegt, obwohl wir ruhig im Bett liegen, oder an der Kombination Bettlaken – Bettdecke kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall empfanden wir dies als gewaltigen Nachteil, denn wir mussten auf unser Nickymood Bettlaken verzichten und ein anderes verwenden.

Worin liegt der Unterschied der Nickymood Bettwäsche zu der Bettwäsche in Nickyqualität?

Stoff:

Auf den ersten Blick sehe ich keinen großen Unterschied. Berühre ich jedoch meine Nickymood und dann die Nickyqualität, erscheint mir die Nickyqualität noch einen Touch weicher, anschmiegsamer und fester zu sein. Der Stoff ist bei beiden jedoch extrem weich, fast wie Samt und weist einen leichten Glanz auf.

Flor:

Der Flor ist bei der Nickyqualität höher und dichter, was man nicht nur sieht und fühlt, sondern auch beim Prüfen der Griffigkeit bemerkt.

  • Bettwäsche Nickyqualität von QVC: Flor einmal wie man ihn mit bloßem Auge sieht und einmal stark vergrößert
    Bettwäsche Nickyqualität von QVC: Flor einmal wie man ihn mit bloßem Auge sieht und einmal stark vergrößert
  • 20160204_133152


Waschen:

Als erstes wird bei mir jede Bettwäsche vor dem Benutzen gewaschen, natürlich wie bekannt immer ohne Weichspüler als 60-Grad-Wäsche. Bei Bettwäsche ist mir sehr wichtig, dass sie nicht knittert, da ich meine Wäsche selbst bügele und auf große Aktionen beim Bügeln absolut keine Lust habe. Die Bettwäsche in Nickyqualität kam mir da sehr entgegen. Von Knitterfalten nicht die geringste Spur. Ich habe den Test gemacht und ein Teil der Nickyqualität im Trockner getrocknet und das andere auf der Leine trocknen lassen. Es gibt hier keinen Unterschied. Beide Varianten sind knitterfrei, empfehlenswert und gleich gut.

Farbe nach dem Waschen:

QVC Bettwäsche Nickyqualität nach dem Waschen absolut farbecht

QVC Bettwäsche Nickyqualität nach dem Waschen absolut farbecht

Um einen Farbvergleich zu haben, habe ich den 40 x 40 cm Kissenbezug nicht gewaschen. Ist erst einmal alles gewaschen, kann man sich oft nicht mehr genau erinnern, wie die Farbe zuvor war. Nun habe ich den direkten Vergleich und habe die Bettwäsche während des Testzeitraums 3 x gewaschen. Ich denke, hier kann man schon sehen, ob die Farbe vom Nickystoff farbecht ist. Und wie ihr sehen könnt, stimmt die Farbe des kleinen ungewaschenen Kissenbezuges perfekt mit der gewaschenen Bettwäsche überein. Also topp Ergebnis für die Farbechtheit nach mehreren Wäschen!

Verschließen der Bettwäsche mit Reißverschluss

QVC Bettwäsche Nickyqualität - Verschluss mit praktischem Reißverschluss

QVC Bettwäsche Nickyqualität – Verschluss mit praktischem Reißverschluss

Wie nicht anders bei Bettwäsche von QVC bekannt, wird auch diese mit einem praktischen Reißverschluss verschlossen. Damit man ihn nicht fühlt oder sieht, wird er von einer durchgehenden „Biese“ verdeckt. Auch wenn mittlerweile wieder Bettwäsche mit echten Wäscheknöpfen in Mode gekommen ist, möchte ich meinen Reißverschluss nicht gegen diese eintauschen, da man viel schneller seine Betten bezogen hat und nicht mit den Füßen wie bei Knöpfen im Bezug hängenbleibt. Also auch hier sehr gut von QVC durchdacht und genau nach meinem Geschmack.

Wie fühle ich mich, wenn ich in Bettwäsche aus Nickyqualität liege?

Ich fühle mich einfach himmlisch!

Da ich eine extreme „Frostbeule“ bin und ständig kalte Füße habe, darf mein Bett nicht ungemütlich kalt sein. Die Bettwäsche in Nickyqualität wurde mir zum Testen in der Wärmestufe L geliefert. Das heißt, dass sie für Menschen mit einem hohen Wärmebedürfnis (also mich) geeignet ist und dabei leicht wärmt (perfekt auf mich zugeschnitten). Ich hatte mich mit meinen Eisfüßchen gerade im Bett ausgestreckt und mich eingemummelt, als ich auch schon die angenehme Wärme verspürte. Und es dauerte nicht lange und meine Füße waren warm. In der Übergangszeit möchte ich allerdings nicht die oben erwähnte dickere Mikrofaser-Bettwäsche aufziehen, da mir diese dann doch zu warm ist. Die Nickymood oder auch die Nickyqualität unterscheiden sich meiner Auffassung nach nicht in der Wärme- bzw. Kälteregulation. Bei beiden habe ich mich gleichwohl gefühlt. Es gibt keinen sogenannten „Wärmestau“, sondern eine ausgeglichene Temperatur. Daher sehe ich beide Arten der Bettwäsche vergleichbar miteinander.

Obwohl ich mich in der Nickymood bereits unwahrscheinlich wohl gefühlt habe, erscheint mir die Bettwäsche in Nickyqualität vom Wohlfühlfaktor her gesehen noch besser. Ich drücke dann mein Gesicht ins Kissen – und jetzt lacht bitte nicht – spüre sogar mit den Lippen diese wunderbare Zartheit. Auch wenn ich die Füße bewege, kann ich diesen Effekt immer wieder aufs Neue hervorkitzeln. Dann bin ich nicht nur begeistert, weil ich einen so guten Schlaf darin habe, sondern ich kann auch mit offenen Augen ganz herrlich darin vor mich hinträumen. Dieses Gefühl ist sogar so stark ausgeprägt, dass ich am liebsten, wenn mich der Wecker zum x-ten Mal daran erinnert – nun aber raus aus den Federn, es wird höchste Zeit – ich noch ein Minütchen erzwinge und noch einmal zum großen Abschlusskuscheln komme, bevor ich dann wirklich aufstehen muss.

Vom Liegen in der Bettwäsche Nickyqualität also höchster Wohlfühlfaktor!

Welche Bettwäsche gefällt mir besser: Nickymood oder Bettwäsche in Nickyqualität?

Prinzipiell würde ich sagen, dass ich sowohl die Bettwäsche Nickymood als auch Nickyqualität hervorragend finde. Die Abweichungen der beiden voneinander, wie bei der Nickyqualität ein höherer und dichterer Flor, ist noch weicher und kuscheliger, würden mich sicher nicht davon abhalten, auch weiterhin Nickymood zu kaufen. Ein wesentlicher Faktor lässt mich aber dann doch zur Nickyqualität tendieren, denn hier „produzieren wir keinen Strom mehr im Bett“ und können auch das passende Bettlaken hierzu verwenden. Normalerweise würde ich es vom Design und den Farben abhängig machen, welche Sorte ich wähle. Hätte ich allerdings das gleiche Design sowohl bei Nickymood als auch bei Nickyqualität, ginge meine Tendenz klar zu Nickyqualität. Da die Sache mit dem „Knistern, Aufladen und Strom“ bei der Nickyqualität nicht mehr auftritt, geht meine Entscheidung klar zu dieser neuen Bettwäsche.

Fazit zu Bettwäsche Nickymood und Nickyqualität

Sowohl Nickymood als auch Nickyqualität konnten mich rundum überzeugen, wobei Nickyqualität in einigen Details die Nase vorn hat. QVC hat mit der neuen Bettwäsche in Nickyqualität wieder einmal ein exquisites Produkt auf den Markt gebracht, wobei Jeder für sich entscheiden muss, wo er seinen Zuschlag beim Kauf gibt.

„Werbung“)

Did you like this? Share it:

Related posts:

28 comments

    • sabinetopf

      Mein Mann und ich sind uns schon einig. Wir kaufen das 2. Teil dazu,da es schlicht, aber chick aussieht und prima für den Übergang ist.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  1. Katrin

    Hallo Sabine,

    die richtige Bettwäsche beim Schlafen finde ich schon sehr wichtig. Sie sollte nicht zu rau und nicht zu dünn sein, eher kuschelig und warm 😉 dann fühle ich mich super. Die Bettwäsche klingt super – Danke für den schönen Bericht !

    LG Katrin

    • sabinetopf

      Halloooo Frostbeule!!!!

      Wir haben fast nur Bettwäsche von Qvc und damit sind meine Eisfüße Vergangenheit und mein Mann froh, sie nicht mehr wärmen zu müssen. ..lach

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  2. Tati

    Huhu Sabine,

    bei dir sieht’s richtig gemütlich aus. Ich liebe es, wenn die Bettwäsche kuschelig und weich ist, herrlich. Leider verbringe ich viel zu wenig Zeit im Bettchen. 😉 Aber jetzt ist zum Glück Wochenende, da darf ich wenigstens mal ausschlafen, juhuuu. 🙂

    Sag mal, wie macht man denn so hübsche Blümchen usw. in die Posts? Die „normalen“ Smileys bekomme ich ja noch hin, habe aber gesehen, dass es auch Kleeblätter und andere hübsche Zeichen gibt. Ich als WW-Neuling habe keinen blassen Schimmer. Gibt es da irgendwo eine Tabelle oder sowas?

    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße – Tati

    • sabinetopf

      Hallo liebe Tati,

      dann erst einmal ein langes kuscheliges Wochenende und ein bißchen mehr Zeit zum Auftanken im Bett.

      Bei den Blümchen kann ich dir leider nicht helfen. Wie du siehst, habe ich immer das gleiche. Dafür kommen keine anderen Emoticons, kein Smiley nix. Also nehme ich nur mein Blümchen. Aber wenn du weißt, wie es geht, wäre es schön, wenn du mich anschreibst.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  3. shadownlight

    hallo, ich muss gestehen, dass ich nicky als bettwäsche nicht sehr gern mag, mir ist die einfach zu warm und der stoff lädt sich zu schnell auf. was ich allerdings mag: reißverschlüsse 🙂
    liebe grüße!

    • sabinetopf

      Meine jüngere Tochter sagte das gleiche mit dem Aufladen. Sie hatte sogar Fünkchen gesehen. Ich hatte das bis jetzt nie. Aber scheinbar ist da doch was dran. Hoffe mal bei der neuen Qualität ist das nicht so. Aber das kam ich nicht sagen,da wir super mit allem zurecht kommen und unsere Tochter zum Probeschlafen zu weit weg wohnt.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  4. Maria Weber

    Hallo Sabine,

    jetzt hätte ich bald das Beste verpasst – Sabine im Bett eingemummelt 😉 Die Bettwäsche sieht flauschig aus. Schöner Bericht ! VG Maria

    • sabinetopf

      Hallo Maria,

      Du siehst doch nur mein zufriedenes Gesicht und die schöne Bettwäsche. Kam ich dir echt empfehlen bei den Temperaturen bei euch.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  5. Fräulein Muster

    Hi meine Liebe,

    die Bettwäsche sieht echt schick aus und ich mag es auch gern kuschelig. Die Farbe selbst ist auch echt schön und ich mag taupe. Ich mag Bettwäsche mit Reißverschluss, total praktisch.

    Das mit dem Aufladen hört sich nicht so prickelnd an und das mag ich auch nicht so besonders. Ich kenne das auch, aber eher bei den glatten Bettdecken. Auf diese „Special Effekts “ verzichte ich lieber.

    Danke für die tolle Vorstellung und dein kuscheliges Bild 🙂

    Liebste Grüße,
    Heike <3

    • sabinetopf

      Hallo liebe Heike,

      das mit dem Aufladen kenne ich bei dieser Bettwäsche nicht. Darüber wird sich auch meine Tochter sehr freuen, die diese Bettwäsche mag.

      Ansonsten muss ich gehörig aufpassen, dass ich die Aktion nicht verpasse,denn ich möchte gern für meinen Mann das 2. Paar dazu kaufen.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

    • sabinetopf

      Die ist auch richtig schön flauschig und gerade jetzt habe ich sie aufgezogen. Ein passendes Gegenstück für meinen Mann habe ich leider noch nicht bekommen. Aber er war einverstanden, dass ich Frostbeule mein Bett damit beziehe 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      ja, diese Bettwäsche ist gerade in dieser Jahreszeit ideal. Wenn es noch nicht zu warm für Sommerbettwäsche ist und man sich in der dicken Winterbettwäsche tot schwitzen würde, kommt nur noch diese von Nickyqualität drauf 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

  6. SannesBlock

    Da hatte ich mich auch beworben, aber leider hat es nicht geklappt. Ich habe mir eine ähnliche Kuschelwäsche gekauft, ich liebe sie einfach.

    Aber hoffentlich können wir bald wieder zur Sommerwäsche greifen.

    Liebe Grüße
    Susanne

    • sabinetopf

      Ich warte immer noch darauf, dass ich das 2. Paar kaufen kann für meinen Mann. Aber wenn das nicht bald kommt, ist wirklich Sommerbettwäsche angebracht.

      Liebe Grüße
      Sabine 🌻

  7. Anna JuCheer testet

    Hallo Sabine!
    Ich weiß genau was du meinst! Es gibt einfach nichts besseres als QVC Bettwäsche!
    Leider haben wir seit dem Einzug ins eigene Haus eine 240×220 Bettdecke und somit musste ich umstellen. Bei QVC bekommt man diese Größe leider nicht. Auch unsere vorige Größe von 200×200 bekommt man bei QVC sehr schlecht.
    Schade.
    Aber vielleicht hab ich das Vergnügen in ein paar Jahren wieder 🙂
    LG Anna

    • sabinetopf

      Hallo Anna,
      das ist ja echt schade, dass es diese Größen nicht bei QVC gibt. Ich wollte mir doch das zweite Paar Bettwäsche dazukaufen, damit ich für meinen Mann und mich gleich aufziehen kann. Aber bis jetzt ist sie nicht im Angebot gewesen. QVC ist einfach genial in Bezug auf Bettwäsche.

      Liebe Grüße
      Sabine

  8. Jasmin

    Liebe Sabine,
    ich würde mein Bett wohl als den schönsten Ort bezeichnen 🙂 Das ist jetzt zwar nur ein Scherz, aber ich bin schon so ein kleines Murmeltier und wenn das Bett schön kuschelig ist, dann bekommt mich da niemand mehr raus 😀
    Dein erstes Foto von dir im Bett ist total süß! Du liegst da auch wie ein kleines Murmeltier drin und lächelst uns alle so glücklich an 🙂
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    • sabinetopf

      Ich wollte damals gern das zweite Paar Bettwäsche dazukaufen, damit mein Mann auch in den Genuss davon kommt. Und auch sieht es nicht unbedingt schön aus, wenn man zwei verschieden bezogene Betten hat. Aber leider hat das nicht geklappt.

      Ja, ich bin eine chronische Frostbeule und kann mich in schöner Bettwäsche so richtig gut einkuscheln und mich total wohl fühlen 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

*