B & E Bienenwachs-Lederpflege-Balsam – danach sah meine Leder-Couch wie neu aus

Eine echte Ledercouch sollte man etwa zwei Mal im Jahr großzügig pflegen. Da es sich um „lebendes“ Material handelt, reicht es nicht aus, es mit Wasser und Seife abzuwaschen. 

Ich konnte mich lange nicht für ein Produkt entscheiden, bis ich schließlich beim Bienenwachs „hängengeblieben“ bin.

Dieses Produkt habe ich über Amazon (CARMESIN) erworben und bin sowohl mit dem Shop als auch dem Produkt so zufrieden, dass ich es nicht nur in der Bewertung bei Amazon, sondern auch in meinem Blog veröffentlichen möchte.

Ich mag normalerweise den Geruch von Bienenwachs nicht besonders, habe mich jedoch aufgrund der sehr guten Bewertungen doch dafür entschieden. 

Mit einem fusselfreien Tuch habe ich das Bienenwachs auf meine Glattleder-Rundecke aufgetragen und eingearbeitet. Allerdings war sie danach ziemlich fettig, denn ich hatte – da ich es zum ersten Mal machte – viel zu viel davon verwendet. 

Also hieß es nun abwarten: Ich habe das Bienenwachs etwa eine Stunde lang einziehen lassen und habe anschließend mit einem Handtuch überschüssige Bienenwachsreste weggewischt. Danach sah meine Leder-Couch wie neu aus und hatte einen wunderschönen Glanz. 

Es ist ein tolles Produkt. Man benötigt sehr sehr wenig davon. Und der Geruch ist sehr dezent und nach einigen Stunden überhaupt nicht mehr wahrzunehmen. Wer seine Leder-Couch pflegen will, sollte dieses Produkt verwenden. 

Wer es zum ersten Mal benutzt, muss jedoch darauf aufpassen, wirklich sehr wenig von dem Bienenwachs zu nehmen, da das überschüssige Fett schwer wegzubekommen ist.

http://sabinet1317.blogspot.com/feeds/posts/default

Did you like this? Share it:

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

*