Braun Satin Hair 7

Braun Satin Hair 7 sah ich zum ersten Mal im BeautyBloggerCafé in Berlin. Ich hatte schon viel darüber gehört, doch als der Einlass erfolgte, stürmten alle sofort zu der „Wunderbürste“ von Braun.

Wer braucht noch ein Weihnachtsgeschenk?

Wo ich auch hinhöre, Alle erzählen nur noch von der „Wunderbürste“ von Braun und meinen damit die Braun Satin Hair 7. Was liegt da wohl näher, als seine Lieben damit unter dem Weihnachtsbaum zu überraschen? Hier ein wirklich guter Tipp für all Diejenigen, die am Heiligabend mit dem Geschenk richtig liegen wollen.

Was macht die Braun Satin Hair zur „Wunderbürste“

Als erstes macht sie alle Töchter glücklich. Und noch mehr: Auch alle Söhne, Ehemänner, Kinder, Jugendliche, ältere Junggebliebene und nicht zuletzt du selbst: Alle wollen nur noch eins: DIE Braun Satin Hair 7, denn

  • mit der Braun Satin Hair 7 gibt es nie mehr statisch aufgeladene Haare,

  • Frizz gehört der Vergangenheit an,

  • das Haar erhält einen sichtbar schönen Glanz,

  • es wird schonend und ohne Ziepen und Zerren entwirrt,
  • Bürste ist kompakt, funktioniert ohne Kabel und findet Platz in der Handtasche, Sporttasche, im Schreibtisch – einfach überall.

Tipp für ein Weihnachtsgeschenk – sich die Braun Satin Hair 7 wünschen oder verschenken

schonendes Entwirren vom Haar und gesunde Versorgung mit Feuchtigkeit

schonendes Entwirren vom Haar und gesunde Versorgung mit Feuchtigkeit

 

Wie kann die Braun Satin Hair 7 so etwas vollbringen?

Braun spricht hier von erstaunlichen IONTEC Haarbürsten. Millionen von Ionen werden durch Betätigen eines Knopfes an der Haarbürste aktiviert. Diese Ionen umhüllen jedes einzelne Haar. Man hört es am „Knistern“, wenn man mit der Bürste durch das Haar fährt.

millionen von Ionen verwöhnen dein Haar

millionen von Ionen verwöhnen dein Haar

Fügen die Ionen der Braun Satin Hair dem Haar keinen Schaden zu?

Nein, überhaupt nicht. Ionen sind nur geladene Teilchen (negativ und positiv). Braun verwendet hiervon die aktiven Ionen. Die Ströme der aktiven Ionen dringen in das Haar ein. Hier bewirken sie, dass das Haar mit Feuchtigkeit versorgt wird, ein statisches Aufladen verhindert wird. Das Haar erhält einen wunderbaren Glanz. Und das ist alles vollkommen unbedenklich.

IONTEC "Wunder-Bürste" lässt das Haar glänzen

IONTEC „Wunder-Bürste“ lässt das Haar glänzen

Genügt nicht auch eine herkömmliche Bürste?

100 Bürstenstriche am Tag lassen das Haar glänzen – sagten schon unsere Mütter und Großmütter

Wenn man eine richtige Bürste hierfür verwendet, kann dies dem Haar natürlich nicht schaden. Aber hier ist Zählen angesagt, und zwar bis hundert, und man muss sich Zeit nehmen. Aber ganz wichtig, man muss die richtige Bürste verwenden! Oftmals haben die meisten der Bürsten steife Borsten mit rauen Kanten. Diese sind die häufigste Ursache für Haarschäden, denn mit jedem Haarstrich wird die Schutzschicht des Haares angegriffen. Es wird Reibung erzeugt und die Haare „fliegen“.

Und das soll bei der Braun Satin Hair nicht passieren?

nahtlose Borsten auf einem flexiblen Bürstenpad

nahtlose Borsten auf einem flexiblen Bürstenpad

Nein, mit der Braun Satin Hair 7 geschieht so etwas nicht. Die Braun Satin Hair 7 hat die richtigen Borsten. Ihre natürlichen nahtlosen Borsten entwirren sogar mitteldickes bis dickes Haar und sind besonders schonend für Haar und Kopfhaut. Sie gleiten sanft durch ihr Haar hindurch und haben keine scharfen Kanten, die die Haaroberfläche schädigen könnten. Ziepen und Zerren werden total ausgeschaltet. Außerdem hat sie ein flexibles Bürstenkissen. Das Haarekämmen wird mit der Braun Satin Hair 7 für gesunde und gepflegte Haare ohne Chemie! Schaut euch die Bürste einmal in dem Foto an. Hier kann gar nichts schief gehen 🙂

Wie werden die Ionen bei der Braun Satin Hair 7 aktiviert?

In den Griff der Braun Satin Hair 7 werden 2 Batterien (1,5 V) in das Batteriefach eingelegt. Der Ein-/Austaster wird nun nach oben geschoben und die IONTEC-Funktion aktiviert. Während des Betriebes leuchtet das IONTEC-Licht kräftig grün. Nach dem Gebrauch muss die Bürste wieder ausgeschaltet werden, damit die IONTEC-Funktion wieder deaktiviert wird. Das ist wichtig, denn so wird die Ionen-Düse vor Beschädigung geschützt. So könnt ihr ohne Bedenken eure Bürste in der Handtasche mit euch tragen, ohne dass ihr etwas passiert. Nach 5 Minuten Betrieb stellt sich die IONTEC-Funktion auch automatisch ab. Ihr seht schon: alles ist kinderleicht.

Reinigung der Braun Satin Hair 7

Gehäuse:

Reinigung mit einem feuchten Tuch.

Bürstenpad:

Die Entriegelungstaste wird gedrückt und das Bürstenpad abgenommen. Dieses wird nun mit Seifenlauge gereinigt und wenn es trocken ist wieder eingesetzt.

 

Freut euch auf die „Wunderbürste“ BRAUN Satin Hair 7 oder verschenkt sie selbst zu Weihnachten

Frohe Weihnachten mit BRAUN Satin Hair 7

Frohe Weihnachten mit BRAUN Satin Hair 7

„Dieser Beitrag wird von Braun unterstützt.“

Did you like this? Share it:

Related posts:

10 comments

    • sabinetopf

      Hallo Helma,

      sie kostet abhängig von Anbieter zwischen 39 und 40 Euro. Ich finde der Preis ist für ein Weihnachtsgeschenk total angemessen – und auch so für den täglichen Gebrauch.

      Vor allem glaube ich, dass man mit dieser Bürste nichts falsch machen kann, da einfach Alle darauf abfahren.

      LG Sabine

  1. Katrin

    Hallo Sabine,

    die Bürste kannte ich noch nicht, aber bei meinen kurzen Haaren kommt sie wahrscheinlich nicht so ideal zum Einsatz, aber bei längeren kann ich mir das schon sehr gut vorstellen !

    Super vorgestellt 😉 …
    LG Katrin

    • sabinetopf

      Hallo Katrin,

      wenn du gesehen hättest, wie ALLE auf die Bürste abgefahren sind, als sie im BeautyBloggerCafé vorgestellt wurde – du glaubst es nicht. Es kennt sie wirklich Jeder.

      Ich verwende meine Test-Bürste auch jeden Tag. Sie ist wirklich hammermäßig gut. Vom Preis her auch ein sehr gutes Weihnachtsgeschenk – aber aufpassen, fast Jeder hat sie schon. Also vor dem Schenken diskret hinterfragen 🙂

      LG Sabine

    • sabinetopf

      Hallo Tanja,

      ich habe sie auch erst auf dem Treffen kennengelernt, aber dort waren alle wie aus dem Häuschen. Ich benutze sie nun schon eine ganze Weile. Da ich Locken habe, lassen sich diese ganz leicht entwirren, Die Haare werden nicht geschädigt wie mit „Billigbürsten“. Wenn man die Bürste ans Ohr hält, hört man, wie die Ionen fließen. Sie gehen um jedes einzelne Haar und geben ihm Feuchtigkeit. Das Resultat sind wahnsinnig toll glänzende Haare. Auch werden sie glatter als vorher. Sie läuft mit Batterie und du kannst sie überall mit hinnehmen, ohne dass sie kaputt geht. Wenn die Haare im Laufe des Tages „in sich zusammenfallen“, kannst du sie wie neu damit stylen.

      Ist schon ein kleines Wunderding. Ich kannte sie bis vor kurzem noch nicht, möchte sie aber auch nicht mehr missen. Du musst sie einfach ausprobieren. Da kannst du dur das beste Bild verschaffen. Ich denke, für dein Haar passt sie sehr gut.

      LG Sabine

  2. Sandra Itfy

    Huhu, oh die wäre auf jeden Fall etwas für meine Tochter diese hat nämlich immer recht störrisches Haar und mag es gar nicht wenn es zippt.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • sabinetopf

      Hallo Sandra,

      dann hättest du ja eine Anregung für ein Weihnachtsgeschenk 🙂 Ich glaube, diese Bürste kennt jeder Jugendliche und du liegst sicher damit richtig 🙂

      LG Sabine

  3. Juliane

    Die Bürste ist wirklich der absolute Hammer. Sie macht die Haare wunderbar glatt und glänzend. Ich bin total begeistert!

    • sabinetopf

      Hallo Juliane,

      ich finde es prima, dass du so begeistert von der Bürste bist. So kannst du deine Haare wunderbar glatt und glänzend bekommen, wie du immer wolltest.

      LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

*