Danone mein Marktführer in Bezug auf köstlichen Joghurt


Die neuen Joghurt Sorten von Danone im Test
Als erstes muss ich mich ganz herzlich bei Danone bedanken, die unwahrscheinlich flexibel und kooperativ waren. Der Zusteller lieferte nicht so wie vereinbart, so dass die Joghurts in meinem ersten Paket verdorben ankamen. Aber Danone schickte umgehend ein erneutes Paket auf den Weg, super gut verpackt in einer Kühltasche mit Kühlakkus, wobei jede Menge Styropor ein Verrutschen des Joghurts verhinderte. Und der Inhalt meiner Joghurt-Becher war bei Anlieferung noch sehr sehr gut gekühlt. Also da hat sich Danone jede Menge Arbeit gemacht, was ich auch zu schätzen weiß.
Ich konnte zwei Sorten testen:
„Unser Fruchtiger“ Joghurt von Danone

UND

„Unser Sahniger“ Joghurt von Danone
„Unser Fruchtiger“
„Unser Fruchtiger“ ist in 4 Bechern zu je 125 g in einer Packung. Das gefällt mir sehr gut. Da ich bei 3,9% Fett nicht auf den wunderbaren Joghurt verzichten möchte, kann ich mir jeweils einen Becher abbrechen und gleich verzehren ohne ein gar zu schlechtes Gewissen zu haben, was den Kalorienverbrauch anbelangt. Mit bis zu 150 kcal pro Becher darf er ruhig auf dem täglichen Speiseplan stehen. Wenn man sich die Inhaltsstoffe ansieht, sollte man allerdings – und das finde ich ganz toll – den hohen Calciumgehalt von bis zu 150 g pro Becher beachten. Calcium ist gut für den Erhalt unserer Knochen. Also tolles Lob hierfür!
„Unser Fruchtiger“ Pfirsich-Maracuja
Das Aussehen der Becher ist sehr ansprechend und fällt sofort ins Auge.
Ich durfte die Sorten Kirsche, Stracciatella und Pfirsich-Maracuja testen.
„Unser Fruchtiger“ enthält bis zu 19% reine Frucht, wobei keinerlei Aromen verwendet werden. Er schmeckt sehr cremig und hat unheimlich viele Fruchtstückchen. Besonders bei dem Kirsch-Joghurt kann man die Kirschen darin erkennen und muss nicht raten, worum es sich handelt.
Der Stracciatella-Joghurt ist mit feinen Schokoladenraspeln versetzt, wodurch er eine beige Farbe angenommen hat.
„Unser Fruchtiger“ Stracciatella
Um diesen Joghurt richtig genießen zu können, würde ich ihn etwa 10 Minuten vor Verzehr aus dem Kühlschrank heraus nehmen. So sind die Schokoladenstückchen nicht zu hart und zergehen zusammen mit dem Joghurt auf der Zunge. Der Pfirsich-Maracuja-Joghurt geht ein wenig ins Exotische, was mir sehr gut gefallen hat. Der Grundgeschmack aller Joghurt-Sorten von „Unser Fruchtiger“ ist süß-säuerlich, was ich als sehr angenehm empfinde.
Alle Joghurt-Sorten von „Unser Fruchtiger“ sind einfach das Leckerste, das ich an Joghurt bisher gegessen habe. Man möchte nicht mehr aufhören…..
„Unser Fruchtiger“ Kirsche
„Unser Sahniger“
„Unser Sahniger“ ist in 150 g Bechern erhältlich. Es handelt sich hierbei um einen Sahnejoghurt auf Früchten, wie zum Beispiel Brombeeren, Himbeeren, Maracuja und Zitrusfrüchten. Ich durfte „Unser Sahniger“ in der Geschmacksrichtung Himbeere und Zitrusfrüchte testen.
„Unser Sahniger“ Joghurt Zitrusfrüchte
„Unser Sahniger“ hat 11% Fett im Milchanteil (ein schöner Hammer an Kalorien) und 20% Fruchtzubereitung, was pro Becher bis zu 228 kcal ausmacht. Auch habe ich auf keinem der Becher als Inhaltsstoff Calcium gefunden. „Unser Sahniger“ enthält natürliche Früchte. Warum dennoch natürliche Aromen hinzugefügt worden sind, ist mir ein Rätsel, da die Früchte ja schon den wirklichen Geschmack bringen.

Alle diese getesteten Joghurt-Sorten schmecken mir wunderbar. „Unser Sahniger“ hat eine festere Konsistenz als „Unser Fruchtiger“. Die Komposition von Sahnejoghurt und Früchten ist einmalig. „Unser Sahniger“ besteht aus zwei Schichten, unten Frucht und oben eine dicke Schicht Sahnejoghurt. Bei den Schicht-Joghurts kann man die Früchte mit dem Joghurt vermischen und anschließend essen oder man isst zuerst den Joghurt und im Anschluss die Früchte – je nach eigener Vorliebe. Der Sahnejoghurt Himbeere hat als unterste Schicht zerkleinerte Früchte, während der Zitrusfrüchte-Joghurt „in der unteren Etage“ ein Zitrusfrüchte-Mus hat.  

„Unser Sahniger“ Joghurt Himbeere
Besonders überrascht hat mich der Sahnejoghurt auf Zitrusfrüchten. Ich kaufe normalerweise Zitrusfrüchte nur als die Frucht an sich, jedoch nie in Marmeladen oder zum Beispiel im Joghurt oder Eis. Aber dieser Joghurt von Danone mit Zitrusfrüchten war einfach genial, um nicht zu sagen, er war der beste aller getesteten Joghurts überhaupt und bekommt von mir nicht nur die volle Punktzahl wie alle anderen Joghurt-Sorten, sondern steht an absoluter Spitze.
Obwohl „Unser Sahniger“ einen doch hochprozentigen Fettgehalt hat, werde ich auch auf diesen Genuss nicht verzichten. Wenn ich einen Sahnejoghurt essen möchte, der genial schmeckt, dann muss ich auch den Fettanteil in Kauf nehmen. Allerdings werde ich den Verzehr einschränken und nur ab und zu bzw. sehr selten aufgrund des Fettanteils danach greifen.
Fazit:
Meine Favoriten sind alle Sorten von „Unser Fruchtiger“ aufgrund des sehr guten Geschmacks, des niedrigeren  Fettgehaltes und da keine künstlichen Aromen verwendet werden. Geschmacklich sind sowohl „Unser Fruchtiger“ als auch „Unser Sahniger“ unschlagbar. Ich kenne keinen Joghurt, der so lecker schmeckt, wie die neuen Joghurts von Danone.  Hier ist Danone ein echter Marktführer.
Daher gibt es von mir eine hundertprozentige Weiterempfehlung für „Unseren Fruchtigen“ und eine bedingt hundertprozentige Weiterempfehlung für „Unseren Sahnigen“.
Ab Juni 2013 werden die Joghurts der neuen Produktlinie von Danone im Supermarkt angeboten.
Solltet ihr die 1-Million-Frage erwischen, bei der ihr gefragt werdet, wo dieser leckere Joghurt von Danone herkommt, habt ihr schlagartig die Antwort parat: „Unser Fruchtiger“ wird in Ochsenfurt und „Unser Sahniger“ in Rosenheim hergestellt, worauf auf dem Becher hingewiesen wird 🙂

Did you like this? Share it:

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

*