Bildband: einzigartige Fotografien und Motive

Heute stelle ich euch den Bildband “ German Roamers “ mit einzigartigen Fotografien vor. Ich habe mich auf Anhieb in diesen Band verliebt. So oft ich diesen wunderschönen Bildband aufschlage, denke ich, genau der hat dir noch in deiner Bibliothek gefehlt. Ich bin selbst Hobby-Fotograf, kann mich aber in keiner Weise mit diesen professionellen Fotografen messen. Gelernt habe ich, auf die Situation zu achten, Winziges nicht zu übersehen und den Augenblick festzuhalten. Nicht jedes gestellte Foto ist ein gutes Foto. Oftmals sind es die Momentaufnahmen, die den Reiz dieses Bandes darstellen.

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder,

Kreidefelsen Rügen von Lennart Pagel

German Roamers Fotografien veröffentlicht von DuMont

Man glaubt gar nicht, wie wunderschön Deutschland ist. Dieses zeigen uns 14 Fotografen aus Leidenschaft. Sie haben Deutschland durchstöbert und die schönsten Ecken und Motive dabei festgehalten. Man muss das Wunderbare nicht nur in der Ferne suchen. Sehr oft zeigt es sich direkt zu unseren Füßen. So Vieles übersieht man, wenn man mit „geschlossenen“ Augen durch die Welt läuft. Doch davon kann man sich beim Erwerb dieses Buches selbst überzeugen.

Einige Beispiele für wunderbare Fotografien zeigen hier die German Roamers

Brocken Harz von Lennart Pagel

Lennart Pagel hat viele wunderschöne Fotografien gemacht. Sehr gut gefällt mir auch dieses:

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder, Verlag Dumont

Brocken Harz von Lennart Pagel

Geroldsee Karwendel von Jannik Obenhoff

Oft will man genau DAS Motiv haben. Auf diese Weise entstand jedoch das Foto vom brennenden See am Karwendel. Lange hatte der junge Fotograf auf das Zusammentreffen verschiedener Gegebenheiten gewartet. Aber nichts von dem stellte sich ein. Der kleine See mit dem traumhaften Wald und ansteigenden Wiesen waren nicht zu sehen. Die Gegebenheiten, der Tag und das nicht vorhandene Motiv waren mehr als frustrierend. Doch dann kam die Sonne hervor und verwandelte den See. Er sah aus, als ob er in Flammen getaucht sei. Dieses Foto zusammen mit einem einsamen Bootsfahrer, den der Nebel über dem See zu verschlingen droht, ist eines meiner Lieblingsmotive in diesem Buch.

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder, Verlag Dumont

Geroldsee Karwendel von Jannik Obenhoff

Ob in Nebel getauchte Wälder, die gespenstisch anmuten, sich spiegelnde Landschaften im Wasser, von denen man auf den ersten Blick nicht weiß, ob Original oder Spiegelbild oder Jemand, der seine Hängematte an einem Baum über dem Meer aufgehangen hat und seine Seele baumeln lässt – in diesem Buch findet man immer SEIN Bild bzw. SEINE Aufnahmen der ANDEREN mit genau seinen Motiven.

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder, Verlag Dumont

Hintersee Berchtesgadener Land von Lennart Pagel

Dieses Buch ist in lockerer und interessanter Weise geschrieben. Es macht einfach Spaß hierin zu blättern und zu lesen. Dazu muss man in keiner Weise Fotograf sein. Es ist für Liebhaber der Natur und Fotografie verfasst worden. Dem Menschen oder gestellten Foto wird hier kaum Bedeutung geschenkt.

Losheim am See Saar-Hunsrück von Johannes Höhn

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder, Verlag Dumont

Losheim am See Saar-Hunsrück von Johannes Höhn

Der Mond scheint über den Wald und wirft sein Licht auf den See. Das ist sicher nichts Spektakuläres. Aber es wird zum Kunstwerk, als ein Bootsfahrer im Spiegel des Mondes erscheint. Seht es euch auf dem Foto von Johannes Höhn an.

Eissee Allgäuer Alpen von Johannes Höhn

Fotografien, German Roamers, Buch über ungewöhnliche Fotos, Bildband, Weltenbummler, Instagram, Fotografen, Bilder, Verlag Dumont

Eissee Allgäuer Alpen von Johannes Höhn

Mit jedem der 14 Fotografen wurde ein Interview geführt (u.a. „… Warum gibt es in eurem Kreis keine Frauen? Du bist also ein geduldiger Mensch?…“. Man lernt den Menschen hinter der Kamera kennen, was sehr sympathisch herüberkommt. Auch finde ich es sehr schön, dass erzählt wird, wie jedes Foto entstanden ist, welche Probleme es beim Aufnehmen gab, wie man das Motiv gefunden hat und wie groß die Freude über das gelungene Bild war. Oft konnte ich mich direkt in diese Situation hineinversetzen.

Auf diese Weise wird man durch Deutschland mit seinen schönen Gegenden geführt – einmal ganz ohne die typischen Touristen-Aufnahmen. Und ganz wichtig: Man erfährt, in welcher Gegend Deutschlands man diese Schönheiten findet.

Der Band an sich ist hochwertig. Das Papier ist fest und lässt die Fotografien sehr gut zur Geltung kommen.

Die Überschriften sind grandios gewählt:

„Wer keine Motive sieht, dem hilft auch die beste Technik nicht.“

„Mein Blick für die Kleinigkeiten und Schönheiten ist sensibler geworden.“

„Jedes Bild ist im Grunde eine Komposition, das ist wie in der Musik.“ Genau diese Aussage sollte Jeder für sich lesen. Sie ist so schön und ergreifend erzählt, dass ich sie nicht mit meinen Worten wiedergeben kann.

Fazit zum Bidband “ German Roamers „

Dieser Bildband ist als Gesamtwerk für mich grandios. Ein Natur-Fotograf wird an den Fotografien seine pure Freude haben. Doch es wurde auch für die vielen Menschen verfasst, die die Natur lieben und sie in Fotos um sich haben wollen. Ich bin über alle Maßen begeistert.

Die Fotografien sind nicht mein Eigentum, sondern wurden vom Bildband “ German Roamers“ von mir abfotografiert. Ich habe dabei einige schöne Beispiele herausgepickt. Die Qualität meiner Aufnahmen entspricht in keiner Weise den Originalen. Die Zitate stammen ebenfalls von den Fotografen dieses Fotografie-Buches. Das Buch wurde perfekt durch die Mitwirkung von 14 Fotografen #weroamgermany (Instagram) erstellt.

„Werbung“

Did you like this? Share it:

Related posts:

12 comments

    • sabinetopf

      Liebe Katrin,

      ich finde auch, dass man dieses Buch gut verschenken kann – vielleicht sogar jetzt noch zu Weihnachten – wer noch Jemandem eine Freude bereiten möchte.

      Die Fotografien findet mit Sicherheit nicht nur ein Fotograf toll.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Schön, dass ich dich neugierig machen konnte. Meine Fotos sind überhaupt nicht mit denen im Buch zu vergleichen. Ich habe sie schließlich nur abfotografiert. Die Originale sind einfach phantastisch.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Jenny,

      ich bin auch ganz verliebt in disesen Band. Ich wollte ihn erst meinen Töchtern zu ihrem Geburtstag schenken, habe mich aber kurz anders entschlossen und ihn noch zu Weihnachten gekauft.

      Liebe Grüße
      Sabine

  1. Kerstin Schwarz

    Liebe Sabine,
    wunderschön. Ich fotografiere ja auch schon lange und eines kann ich bestätigen: der Blick wird wirklich ein anderer und man achtet viel mehr auf Details und das Kleine. Dieser Bildband würde mich sicher auch begeistern, die von dir vorgestellten Fotos tun es jedenfalls.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit
    Kerstin

    • sabinetopf

      Liebe Kerstin,

      das freut mich, da liegen wir ja wieder einmal auf der gleichen Wellenlänge. Ich kann auch ewig vor einem Motiv stehen und es von hinten und vorn beleuchten bis ich das richtige Foto gefunden habe. Dabei nehme ich meine Kamera nur zum Heranzoomen von beispielsweise Tierfotos, da sich die so schnell bewegen. Alles andere erledigt meine Kamera.

      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      Sabine

  2. Seraphina

    Die Bilder sehen echt professionell aus und toll bearbeitet! 🙂
    Ich fotografiere auch ganz gerne, aber da komme ich nicht mit.:D
    Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    • sabinetopf

      Liebe Seraphina,

      leider habe ich die Fotos nicht selbst gemacht und auch nur abfotografiert. Wenn du den Band aufschlagen würdest, wirken die Fotos natürlich noch viel viel besser.

      Liebe Grüße Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Marie.

      Das ist wirklich ein außergewöhnlicher Bildband. Ich nehme ihn immer gern zur Hand und entdecke ständig noch etwas Neues.

      Liebe Grüße Sabine

Schreibe einen Kommentar

*