Mein herbstliches Outfit und warum Männer ungern einkaufen

Mein herbstliches Outfit und wie ich dazu gekommen bin.

Ich gehe ungern mit meinem Mann einkaufen. Damit meine ich nicht das Einkaufen einer größeren Anschaffung. Mein Mann hat seine eigenen Ansichten vom Shoppen. Doch dazu komme ich später noch einmal.

Ich liebe den Herbst über alles. Die Blätter nehmen kunterbunte Farben an. Wenn die Sonne sie dann noch zum Leuchten bringt, raschele ich gern durch heruntergefallenes Laub. Aber es gibt auch Tage, an denen alles grau in grau ist. An solch einem Tag musste ich morgens zur Arbeit. Es war noch dunkel. Doch ich bemerkte einen leichten Nieselregen. Das ist für mich das ungemütlichste Wetter überhaupt. Außerdem fange ich bei Regen sofort zu frieren an. Meine dünnere Jacke sollte jetzt wohl doch in den Schrank gehängt werden.

Ich brauchte definitiv mein herbstliches Outfit in Form einer Übergangsjacke.

Outfit, Mantel, Übergangsmantel, Kleidung, onlineshop, onlineshopping, einkaufen, rot

mein herbstliches Outfit ist ein roter Mantel

Mit dieser Idee überraschte ich abends meinen Mann. Dieser zeigte völliges Unverständnis. Wozu braucht man denn eine Übergangsjacke?  Wenn es warm ist, geht man in einer dünnen Jacke. Bei kaltem Wetter kommen die warmen Sachen zum Einsatz. Er freut sich zwar, wenn ich mich hübsch anziehe. Doch Einkaufen mit mir wäre eine Katastrophe, so meint er. Immer wenn ich etwas Bestimmtes im Shopping-Center suchen würde, ginge ich ständig noch in andere Geschäfte. Das kann er überhaupt nicht verstehen. Tja, Männer passen eben nicht in einem Shopping-Tag. Dabei will ich ja gar nicht kaufen, sondern nur einmal gucken.

Leider waren meine Freundinnen mit den gleichen Interessen wie ich krank oder verreist. Allein wollte ich aber auch nicht durch die Geschäfte ziehen.

Also ging ich meiner Lieblingsbeschäftigung nach. Ich machte mir einen schönen heißen duftenden Tee. Dann zündete ich mir eine Kerze an. Die Süßigkeiten lagen neben mir in einem Schälchen auf der Couch. Die Kuscheldecke hatte bereits ihren alt bekannten Platz eingenommen und ich schlug meinen Laptop auf. Mister google gab mir auch sofort Auskunft über die gesuchten Herbst-Outfits. So blätterte ich mich durch die online-Shops. Einer zog dann meine ganze Aufmerksamkeit auf sich.

Für mich stand fest, dass meine Übergangsjacke rot sein sollte. Ich liebe alle Farben. Aber die Farbe rot ist mein absoluter Favorit. In dieser online-Shoppingmal fand ich eine sehr schöne Auswahl von Jacken und Mänteln in dieser Farbe. Sie waren nicht zu dünn, aber auch kein Winter-Outfit. Ich dachte, dass man nicht immer nur Herbstfarben tragen sollte. Daher entschloss ich mich für den Kauf eines roten dreiviertellangen Mantels. Dieser sollte perfekt für den Übergang sein.

Nach ein paar Tagen wurde er geliefert. Nicht immer stimmen die angegebenen Größen. Doch mein herbstliches Outfit passte perfekt. Ich war rundum glücklich und mein Mann auch. Er strahlte über das ganze Gesicht. Schließlich war er um das Einkaufen herumgekommen. Doch er fand auch, dass mir dieses Outfit sehr gut stehen würde.

Outfit, Mantel, Herbst, Übergangsmantel, onlineshoppen, Kleidung, einkaufen, onlineshop

mein herbstliches Outfit ist ein roter Mantel

Bei den jetzigen Temperaturveränderungen werde ich es sicherlich noch in der Weihnachtszeit tragen können. Ihr erinnert euch an voriges Jahr, wo es zu Weihnachten so warm wie zu Ostern war?

Ich bin mir sicher, dass fast Jeder von euch schon in der gleichen Situation gesteckt hat wie ich. Und was sagt euch meine Geschichte? Online kann man bequem ohne Männer shoppen. Und das allerschönste ist: Man muss nicht nur kaufen, sondern kann überall auch nur gucken und sehen, was es Schönes gibt.

Könnt ihr mich verstehen? Wie reagieren eure Ehemänner oder Freunde auf ein gemeinsames Shopping mit euch?

 

Werbung

Did you like this? Share it:

Related posts:

20 comments

  1. Antje M.

    Schickes Outfit, gut online geshoppt;-)
    Mein Mann ist so ähnlich, er geht zwar immer den normalen Einkauf erledigen, aber Sachen shoppen sieht er nicht als Notwendigkeit an. Er kommt dann zwar mit, aber spätestens im 3. Geschäft sagt er dann „Ich warte draußen!“ er sitzt dann meistens geduldig auf einer Bank im Center, aber irgendwie setzt mich das ja dann doch unter Druck und ich versuch mich zu beeilen. Aber bei uns wird auch aus Zeitgründen oft online geshoppt.

    • sabinetopf

      Hallo Antje,

      ich könnte mich echt totlachen 🙂 Haargenau geht es bei uns so zu. Mein Mann ist leidenschaftlicher Einkäufer von Lebensmitteln. Das mag ich nun überhaupt nicht. Aber Einkaufen von Anziehsachen ist überhaupt nicht sein Ding. Es läuft genauso bei uns wie bei dir ab. Herrlich. Ich finde, da ist das online-Shoppen um Einiges besser, als einen nörgelnden Mann auf der Bank draußen sitzen zu haben, denn dann gerate ich auch so unter Druck, dass ich keine Freude mehr am Einkaufen habe.

      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Kerstin

    Hallo Sabine,

    meine Männer gehen gar nicht shoppen, schon gar nicht mit mir. Sie lassen sich alles von mir bestellen ;-). Von daher bin ich – auch für mich – Onlineshopperin aus Leidenschaft. Dein mantel ist toll 🙂
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • sabinetopf

      Hallo Kerstin,

      ganz genau, so sind die Männer. Ich finde, es gibt ganz wenige Ausnahmen. Meist, wenn mein Mann doch einmal dabei ist, setze ich ihn irgendwo hin, wo er essen und trinken kann oder im Elektro- und Medienmarkt herumstöbert. Dann ist es auszuhalten. Aber ich bestelle sehr gern auch online.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Ich liebe rot, habe ich schon als junges Mädchen gemocht. Damals hatte ich ein rotes Kostüm, rote Schuhe und eine rote Handtasche – für meinen Geschmack heute ein wenig zu viel des Guten 🙂

      Doch der Farbe bin ich treu geblieben. Und so musste es ein roter Mantel werden.

      Liebe Grüße
      Sabine

  3. FaBa - Familie aus Bamberg

    Ich muss ja ehrlich sagen, mein Mann hat mehr Schuhe und Kleidung als ich.
    Ich gehe relativ ungern einkaufen, denn entweder gibt es nichts in meiner Größe, die Farben passend nicht zu mir oder es ist schweineteuer.
    Ich hoffe ich finde demnächst mal etwas. Ich brauche im übrigen Übergangsschuhe 😉
    Grüße Marie

    • sabinetopf

      Hallo Marie,

      also doch etwas für den Übergang 🙂 Mein Mann meint nämlich, dass so etwas nicht notwendig sei. Das hast du ja gelesen. Ich gehe sehr gern einkaufen. Aber genauso gern mache ich es mir zu Hause richtig gemütlich und bummele durch die Onlineshops. Und wenn du nicht gern einkaufen gehst, probiere es doch einmal online.

      Liebe Grüße
      Sabine

        • sabinetopf

          Ach liebe Marie,

          wie kommst du denn dann an deine Klamotten? Online hat natürlich den Nachteil, dass man zurückschicken muss, wenn etwas nicht passt. Aber man muss wenigstens nicht das Haus verlassen zum Shoppen, wenn du das nicht so magst. Ich liebe einfach beides. Aber Jeder hat seine Vorlieben.

          Liebe Grüße
          Sabine

  4. Katrin testet für Euch

    Hallo Sabine,

    sehr schön 😉 der rote Mantel sieht richtig gut für die kühlere Jahreszeit aus.

    Kleidung, war ich schon lang nicht mehr einkaufen und wenn, dann bin ich der Berater, weil mein Männer hat da nicht so den Blick dafür 🙂

    LG Katrin

    • sabinetopf

      Hallo Katrin,

      das mit dem Einkaufen ändert sich dann wieder, wenn du in deine schöne Wohnung fertig hast und umgezogen bist. Dann hast du wieder mehr Zeit für dich und kannst shoppen gehen.

      Bei uns ist es umgekehrt. Falls mein Mann mal mit einkaufen geht, weil er etwas braucht, hat er einen tollen Geschmack. Er weiß dann auch genau, was er will und was ihm steht. Nur wir zwei zusammen – und speziell für mich Kleidung – das passt überhaupt nicht zusammen.

      Liebe Grüße
      Sabine

  5. Astrid scholz

    Der ist echt Chick, aber leider steht mir so ein Rot nicht . Du siehst umwerfend darin aus . Schöne Bilder lg Astrid

    • sabinetopf

      Liebe Astrid,

      warum soll dir so ein rot nicht stehen? Du hast es sicher noch nicht ausprobiert. Ich denke schon, dass du auch in roter Farbe sehr gut aussehen würdest.
      Es ist eben eine Geschmackssache, welche Farbe die Lieblingsfarbe ist. Ich mag alle Farben, aber rot steht ganz oben.

      Ein wunderschönes Wochenende für dich und

      liebe Grüße

      Sabine

  6. wir-testen

    Der Mantel bringt doch richtig Farbe in den Tag! Und passt eigentlich auch zu fast allem. Einkaufen mit Männern – das leidige Thema. Mir macht Einkaufen mit Männern keinen Spaß!
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    • sabinetopf

      Ich habe den Mantel deshalb ausgesucht, weil er automatisch mehr Farbe an das Gesicht abgibt. Auch passt er gut zu meiner Haarfarbe und man kann mit allem kombinieren, auch mit Jeans.

      Männer und einkaufen – ich stehe also wie gedacht nicht allein da 🙂

      Bei uns scheint heute die Sonne, also ab und raus und ein tolles Wochenende

      Liebe Grüße
      Sabine

  7. Nila

    Echt schick liebe Sabine -Daumen hoch!
    Es muss nicht immer grau oder schwarz sein *freu*
    Hahaha die Aussage von deinem Mann. Wozu braucht man einen Übergangsmantel. Tja, ich sag nur eines „MÄNNER“
    Hab viel Freude mit deinem schicken Mantel…
    Bei uns würdest du momentan damit leider erfrieren. Wir haben in de Früh Minus Grade und tagsüber so um die 4+ 🙁
    Ganz liebe Grüße
    Nila

    • sabinetopf

      Einen schwarzen Mantel habe ich. Aber mal ehrlich, man sieht jede Fussel daran. Daher wollte ich jetzt einen roten und der ist wirklich sein Geld wert.

      Ich kenne fast keinen Mann, der die Sache mit Einkaufen und Übergangs-Outfits … zu cool wie ich sehe.

      Dass es bei euch so kalt ist, ist ja kaum zu glauben. In unserer Gegend ist es richtig angenehm. Da habe ich echt Glück mit dem Übergangsmantel, sonst hätte ich bei mir Frostbeule schon ded dicke Mantel herausgeholt.

      Liebe Grüße
      Sabine

  8. SannesBlock

    Das Rot sieht richtig toll aus, der Winter ist schon dunkel genug. Ich muss zugeben, dass ich lieber online bestelle, da es mit dem Laufen nicht mehr so klappt. Ist natürlich ärgerlich, wenn es dann nicht passt. Aber ich bestelle meistens auch gleich zwei Größen.
    Liebe Grüße
    Susanne

    • sabinetopf

      Hallo Susanne,

      ich bestelle auch fast immer zwei Größen. Oft passt es nicht. Da hatte ich echt einmal Glück bei dem Mantel. Bei Schuhen der gleiche Spaß. Das merkt man aber auch beim Shoppen in Geschäften, da stimmen die Größen auch nie. Online macht mir viel Spaß. Da mache ich es mir gemütlich und kann in Ruhe aussuchen. Nächste Woche besuchen wir unsere Töchter, dann wird wieder richtig geshoppt (aber das sind auch Töchter und nicht Männer ).

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

*