Die neue Art zu grillen mit dem Pizzastein

Kennt ihr einen Pizzastein zum Grillen? Wir grillen sehr gern. Oft werden wir auch hierzu eingeladen. Es gibt fast ausschließlich Fleisch, Würstchen, Gemüse oder Obst. Irgendwann möchte man jedoch eine Abwechslung beim klassischen Grillen haben. Und da kommt der Pizzastein ins Spiel.

Pizzastein zum Grillen, Pizza grillen, Grillwagen, Holzkohlegrill, Garten, Feiern, Essen,

Pizzastein zum Grillen von Steinofenpizza

Was ist ein Pizzastein?

Mein Pizzastein besteht aus einem Keramik-Stein und einem Edelstahltablett. Auf beiden wird die Pizza auf dem Grill gebacken.

Pizzastein, grillen, Pizza grillen, Grillwagen, Holzkohlegrill, Garten, Feiern, Essen,

Pizzastein-Wolke

Wie funktioniert ein Pizzastein?

Pizzastein zum Grillen, Pizza grillen, Grillwagen, Holzkohlegrill, Garten, Feiern, Essen,

Pizzastein zum Grillen mit Edelstahlteller und Pizzaschneider

Als erstes wird entweder ein Gas- oder ein Holzkohlegrill in Gang gesetzt. Bereits jetzt lege ich den Pizzastein auf den Rost. Dort heizt er sich auf. Das dauert ungefähr 15 bis 20 Minuten. Ich schaue dabei nicht so genau auf die Uhr. Irgendwie hat man das im Gefühl. Er nimmt die Wärme auch sehr gut an. Dann wird das Edelstahltablett mit der tiefgefrorenen Pizza auf den Stein gelegt.

Daneben ist noch genügend Platz für Würstchen, Fleisch und Co. Nach etwa 15 bis 20 Minuten waren die Pizza und das andere Grillgut fertig.

Die Pizza konnte ich mit den am Pizzablech an den angedeuteten Griffen leicht vom Grill nehmen. Das Blech ist flach. Daher habe ich die Pizza gleich auf ihm zerschnitten und serviert.

Wie hat uns die Pizza geschmeckt?

Pizzastein zum Grillen, Pizza grillen, Grillwagen, Holzkohlegrill, Garten, Feiern, Essen, Grillgut

Pizzastein zum Grillen mit fertiger zerschnittener Pizza

Der Pizzateig war so knusprig wie aus dem Steinofen. Der Käse zeigte sich lecker zerlaufen. Alles schmeckte sehr gut. Die Steinofenpizza aus dem Supermarkt war nur zum Ausprobieren gedacht. Normalerweise verwende ich keine Fertigprodukte.

Meine selbst gemachte Pizza mit viel Belag gelang ebenfalls super auf dem Pizzastein. Ich weiß nicht, ob der Teig am Edelstahltablett anhängt. Wenn ich backe, verwende ich entweder Backpapier oder mache Semmelbrösel unter den Teig. Backpapier entfällt definitiv beim Grillen. Aber durch die Semmelbrösel rutschte die Pizza auf dem Blech ohne zu kleben hin und her.

Erfüllte der Pizzastein unsere Erwartungen?

Pizzastein, grillen, Pizza grillen, Grillwagen, Holzkohlegrill, Garten, Feiern, Essen, Grillgut, Pizzeria

Fertige knusprige Pizza auf dem Pizzastein zum Grillen

Der Pizzastein erfüllt all unsere Vorstellungen. Gerade in der Grillzeit kommt mit ihm und meiner selbstgemachten Pizza Abwechslung auf den Tisch. Der Boden der Pizza wird schön knusprig. Außerdem kann man neben der Pizza Fleisch, Würsten o.a. grillen und alles gleichzeitig servieren. Wir haben den Pizzastein sowohl auf unserem Gasgrill als auch auf dem Holzkohlegrill ausprobiert. Auf beiden war das Ergebnis hervorragend.

Did you like this? Share it:

Related posts:

48 comments

  1. Katrin testet für Euch

    Hallo meine Biene 🙂

    gehört habe ich schon viel vom Pizzastein, aber selber benutzt noch nicht, aber der klingt richtig gut 🙂 und wer oft Pizza ist, ein super Ding. Wir essen selten Pizza 🙂

    LG Deine Katrin

    • sabinetopf

      Liebe Katrin,

      nicht Jeder mag Pizza – ist ja auch o.k. Aber vielleicht kannst du doch mal Probieren, wenn ihr bei Freunden eingeladen seid. Oder du bleibst einfach doch bei Würstchen und Gemüse (gegrillte Bananen oder Ananas sind auch ein leckerer Renner).

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Wir haben schon lange ein Auge auf so einen Pizzastein geworden. Aber irgendwie ist das immer nur wieder beim Grillen aufgefallen, dass wir es wieder vergessen hatten, ihn zu kaufen. Nun gibt es ihn bei uns – endlich 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Mihaela

    Liebe Sabine,

    das ist ja eine geniale Sache! Da kann man auch Fladenbrote und anderes auf dem Grill zubereiten, das gefällt mir 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

    • sabinetopf

      Liebe Michaela,

      stimmt, an Fladenbrot habe ich noch gar nicht gedacht. Aber das ist eine gute Idee. Es wird schön knusprig und Jeder kann es nach seinem Belieben füllen. Ach einmaleine schöne Idee zum Grillen.

      Liebe Grüße
      Sabine

  3. tessatest

    Hallo Sabine, so ein Pizzastein für den Grill ist ne tolle Sache. Wir haben auch schon überlegt, uns einen zu kaufen. Die Pizza auf deinem Foto sieht lecker aus und so schön knusprig. Ich mag auch nicht immer nur Fleisch und ein Pizza ist eine gute Alternative, auch für Kids…lg, Manuela

    • sabinetopf

      Liebe Manuela,

      wir finden auch, solch eine Anschaffung bringt echt Abwechslung und ist gar nicht so teuer. Wenn du es einfach willst, holst du eine Pizza aus dem Gefrierschrank. Das mache ich oft für den Backofen in der kalten Jahreszeit. Dann mache sie fertig und friere sie ungebacken ein. Klappt sehr gut. Und die hole ich jetzt für den Pizzastein heraus.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Claudia,

      Wenn du Pizza liebst und trotzdem Pizzagut anbieten möchtest, na dann los und online bestellen. Geht schnell und du hast ihn meinst schon in Tagen.

      Liebe Grüße
      Sabine

  4. Lifestyle for me and you

    Das sieht ja total lecker aus. Ich hab zwar schon mal von einem Pizzastein gehört, aber selbst ausprobiert oder eine Pizza davon gegessen habe ich bisher noch nicht.

    Da wir leider keinen Garten oder Balkon haben, können wir selbst auch nicht grillen, aber ich könnte mit gut vorstellen den Pizzastein bei Freunden mal auszuprobieren.

    Liebe Grüße
    Martina

    • sabinetopf

      Liebe Martina,

      das ist ja schade, dass ihr keine Möglichkeit zum Grillen habt. Aber da könnt ihr ja bei Appetit auf einen Tischgrill ausweichen.

      Vielleicht haben ja auch Freunde von euch so einen Pizzastein und ihr könnt neben dem Grillfleisch so eine Pizza probieren.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Hallo Lenchen,

      wenn du dich vorher kurz anmeldest, schicke ich dir meine Handy-Nummer und du bist gern eingeladen 🙂
      Welche Pizza-Sorte wäre denn deine?

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Brigitte,

      bis jetzt habe ich die Pizza auch immer im Backofen gemacht. Aber so wie die schöne Jahreszeit kommt, kommt auch unser Pizzastein ins Spiel. Einen zweiten haben wir jetzt auch schon, denn wenn wir viel Besuch haben, reicht einer nicht aus.

      LG Sabine

  5. Tina-Maria

    Hallo, wir haben gleich zwei Pizzasteine. Einen für den Backofen und einen für den Gasgrill. Doch am liebsten verwenden wir den für den Grill. Der ist schön dünn und heizt viel schneller auf als der andere. Übrigens ist bei und immer Freitags Pizzatag 😉 Liebe Grüße Tina-Maria

    • sabinetopf

      Wir haben jetzt auch 2 Pizzasteine… einen für den Gasgrill und einen für den Holzkohlegrill.

      Wenn wir viel Besuch bekommen, ist ein Stein zu wenig, da hier jeder gern zugreift.

      Liebe Grüße Sabine

  6. ChrisTa

    schon viel von gehört, aber noch nicht selbst ausprobiert. vielleicht wäre das mal eine neue Idee für diese Saison.. falls das Wetter dann endlich mal besser werden würde
    LG

    • sabinetopf

      Liebe Christa,

      der nächste Sommer kommt bestimmt und da hast du ja noch genügend Zeit zum Ausprobieren. Jetzt wünsche ich dir erst einmal gute Erholung und schalte im Urlaub richtig gut ab.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Wir haben das auch erst jetzt zum ersten Mal ausprobiert. Aber es ist eine schöne Anschaffung, nicht teuer und die Pizza schmeckt wirklich sehr gut darauf. Tina-Maria hat mir das auch bestätigt.

      LG Sabine

    • sabinetopf

      Hallo Alex.

      Ja der Grill sollte schon etwas größer sein, damit sich noch andere Sachen mit gegrillt werden können. Geschmacklich ist die Pizza vom Stein klasse.

      Liebe Grüße Sabine

  7. Nila

    Boah so ein Pizzastein wäre perfekt für unsere große Familie. Gerade in der Grillsaison irgendwie eine gute Abwechslung. Ich wußte gar nicht, dass es sowas gibt.
    Switche gleich mal zu Amazon 🙂
    Danke Sabine, ein perfekter Tipp!
    Liebe Grüße
    Nila

    • sabinetopf

      Liebe Nila.

      Bei Amazon findest du jede Menge solcher Steine. Aber ich habe einen recht billigen und der ist sehr gut und reicht vollkommen. Bei den anderen zahlst du die Marke mit.

      Viel Spaß beim Pizzagrillen und
      Liebe Grüße Sabine

    • sabinetopf

      Danke liebe Silvia. Das ist echt lieb von dir und ich schicke dir die Wünsche gern zurück.
      Wir sind bei unseren Enkelkindern und schöner kann es nicht für uns sein.

      Sabine

  8. Leane

    Vielen lieben Dank für deine wundervolle Vorstellung, da wir Pizza gerne essen vor allem unsere Kinder wäre der Pizzastein bestimmt auch was für unseren Gasgrill, nun hab ich vom Anblick deiner Bilder Hunger auf Pizza -;)
    Wünsche einen schönen Sonntag
    LG Leane

    • sabinetopf

      Liebe Leane,

      wir haben auch einen Gasgrill und außerdem Holzkohlegrill. Auf dem Gasgrill wird die Pizza genauso gut wie auf dem Holzkohlegrill. Daher kann ich dir den Pizzastein nur ans Herz legen.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Marie,

      ich habe gelesen, dass ihn Viele auch im Ofen verwenden. Wenn ich jedoch ehrlich bin, würde mir hier ein normales Blech für die Pizza genügen. Wir nehmen den Pizzastein nur für den Grill.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Romy,

      wenn du schon so viel Gutes über den Stein gehört hast, würde ich dir auch dazu raten, zumal der Preis nicht hoch ist. Man kann also nichts verkehrt machen.

      Liebe Grüße
      Sabine

  9. Tati

    Huhu Sabine,

    wir lieben Pizza und können gar nicht genug davon bekommen. So ein Stein wäre für uns sicherlich eine feine Sache. Ich werde mal darüber nachdenken. Deine Pizza schaut übrigens superlecker aus. 🙂

    Sonnige Sonntagsgrüße – Tati

    • sabinetopf

      Hallo liebe Tati.

      Wenn du Pizzafan bist, dann schlage zu, der Preis ist echt o.k. Ich hätte nicht gedacht, dass es so gut funktioniert, als ich den Stein zum ersten mal probiert habe,

      Liebe Grüße Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Elisabeth-Amalie,

      Ich kann dir diese Firma mit gutem Gewissen empfehlen. Meine Töchter haben sich bei meinem im vorigen Jahr Vorgestelltem Einiges davon gekauft.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Martina,

      so wie ich gehört habe, kann man den Pizzastein auch für den Backofen benutzen. Ich habe es aber selbst noch nicht probiert.

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

*