Rommelsbacher Elektrogeräte = Qualität + Innovation + Vielfalt

Elektrische Geräte auf dem neuesten Stand der Technik

Ich gehe sehr gern Lebensmittel einkaufen. Meist begleitet mich mein Mann dabei. Dabei finden wir immer Dinge, die wir gern essen und schon liegen sie im Einkaufswagen. Zu Hause angelangt, kommt dann das große Erwachen. Wir hatten wieder einmal viel zu viel eingekauft. Was sich einfrieren lässt, gelangt in die Tiefkühltruhe. Der andere Teil wird im Kühlschrank verstaut. Wann sollen wir das nur alles essen? Auch die Tiefkühltruhe ist mehr als gut gefüllt. Außerdem haben wir einen großen Garten mit Obst und Gemüse. Hier stellt uns die Vorratshaltung vor eine Herausforderung.

Schon lange hatte ich mit einem Vakuumierer geliebäugelt. Viele unserer Freunde haben einen solchen. Doch als ich meinen Vakuumierer von Rommelsbacher zum ersten Mal ausprobierte, muss ich gestehen, einen so guten noch nicht gesehen zu haben. Mit seinen vielen Funktionen lässt er mein Hausfrauenherz höher schlagen.

Vakuumierer, Rommelsbacher, Vorratshaltung, Tiefkühlschrank, Tiefkühltruhe, Einfrieden, vakuumieren

Rommelsbacher Vakuummierer VAC 110

Rommelsbacher das Unternehmen

Bereits 1928 gründete Gustav Rommelsbacher sein Unternehmen. Damals spezialisierte er sich auf die Produktion von Massekochplatten der Marke „robusta“. Mit dem Fortschreiten der Zeit entwickelte sich auch Rommelsbacher weiter. Das mittelständische Unternehmen wird bereits in der 3. Generation geführt. Stets hatte das Unternehmen das Ziel vor Augen: die Balance zwischen Tradition und Moderne sowie Neuem und Bewährten. Gewonnene Erfahrungen verschwanden nicht in der Schublade. Sie wurden innovativ für die heutige Zeit umgesetzt und verbessert. Doch den Kochplatten aus der damaligen Zeit ist Rommelsbacher treu geblieben. Mit seinen modernsten Produkten machte sich das Unternehmen weltweit einen Namen, der für höchste Qualität steht. Ob es die kleinste Automatic-Kochplatte der Welt ist oder eine Hightech Induktionskochtafel aus Glas und Edelstahl, bei Rommelsbacher findet man immer die besten elektrischen Kleingeräte für Küche und Haushalt. Weltweit ist das Unternehmen offen für internationale Trends und hat nie die Wünsche seiner Kunden aus den Augen verloren. Auf diese Weise konnte sich Rommelsbacher einen festen Platz auf dem internationalen Markt erobern.

 

Produktpalette des Unternehmens Rommelsbacher

Breit gefächert ist das Angebot und reicht von

Gesund Kochen und Konservieren,

Genießen in geselliger Runde,

Kochen und Backen,

Kaffee, Tee & CO,

Für das Baby.

Dem Kunden fällt hierbei die Auswahl bei der Vielfalt der Geräte von Rommelsbacher nicht leicht. Das kann ich nur bestätigen. Ich entschied mich letztendlich für den Vakuumierer VAC 110.

 

Rommelsbacher Vakuumierer VAC 110

Besonderheiten des Rommelsbacher Vakuumierers VAC 110

 

Vakuumierer, Rommelsbacher, Küchengeräte, Elektrotechnik, Vorratshaltung, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, einfrieren

Rommelsbacher Vakuumierer VAC 110

Vakuumierer, Rommelsbacher, Vorratshaltung, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühschrank, konservieren, Haushalt,

Rommelsbacher Vakuumierer

Das edle Design des Rommelsbacher Vakuumierers ist ein wahrer Eyecatcher und das Gerät sehr pflegeleicht. In nur einem Arbeitsgang erfolgen Vakuumieren und Versiegeln. Bis zu 97% der Luft werden aus den Vakuumierbeuteln gesaugt. Dabei wird nicht auf „Teufel komm raus“ gearbeitet. 2 verschiedene Versiegelungszeiten und Pumpgeschwindigkeiten des Vakuumierers von Soft bis Normal garantieren eine spezifische Anpassung an alle Lebensmittel. Die manuelle Funktion bewahrt druckempfindliche Lebensmitteln vor dem Zerdrücken. Ein Mehrzweckbehälter mit Schlauchanschluss hält seinen Inhalt um das 5fache länger frisch. Durch Touch Control Sensoren reagieren die Sensortasten sofort.

 

Behältnisse vom Rommelsbacher Vakuumierer

Beim Rommelsbacher Vakuumierer werden Folienbeutel und -rollen mit Rillenstruktur in verschiedenen Breiten und Längen verwendet. Diese kann man nach dem Benutzen abwaschen und erneut verwenden.  Sehr beliebt sind auch die Mehrzweckbehälter in unterschiedlichen Größen.

 

Funktionen vom  Rommelsbacher Vakuumierer

Der Vakuumierer hat 5 Tasten und 4 Funktionen.

Tasten:

VAD/Seal                                               Automatisches Vakuumieren und Versiegeln

Seal                                                          Manuelles Versiegeln

Food                                                      Lebensmittel             

Speed                                                    Geschwindigkeit

Stop                                                          Stoppen aller Funktionen

Funktionen:

Normal                                                      für normale Lebensmittel

Soft                                                             für druckempfindliche Lebensmittel

Dry                                                              für trockene Lebensmittel

Humid                                                        für feuchte Lebensmittel

 

Funktionsweise vom Rommelsbacher Vakuumierer

Die Bedienung des Rommelsbacher Vakuumierer ist ein Kinderspiel. Durch die Verwendung der Folienrolle kann man die Länge selbst festlegen. Nach dem Abschneiden muss natürlich zuerst die eine Seite im Vakuumierer verschlossen werden.

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer

Anschließend wird der Folienschlauch mit den Lebensmitteln befüllt, in den Vakuumierer gelegt und vakuumiert.

Bei den Folientüten funktioniert dies genauso mit der Ausnahme, dass man nur eine Versiegelungsnaht benötigt.

Auf die genaue Handhabung möchte ich hier nicht näher eingehen, da man diese im sehr gut beschriebenen Handbuch nachlesen und in Bildern sehen kann.

 

Rommelsbacher Vakuumierer in der Praxis

Erdbeeren

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommesbacher Vakuumierer Erdbeeren

Mein erster Versuch zu vakuumieren galt frisch gekauften Erdbeeren. Sie sollten sich 2 Tage halten. Ich legte sie für zwei Stunden in den Gefrierschrank (ohne sie einzufrieren!) und anschließend in eine größere Tüte. Dann begann ich mit dem manuellen Vakuumieren. Auf diese Weise kann ich selbst bestimmen, wann der Vorgang beendet werden soll. Schließlich wollte ich keinen Erdbeerbrei fabrizieren. Bei dieser Art des Vakuumierens erzielt man kein hundertprozentiges Vakuum, sondern eine Verlängerung der Aufbewahrungsfrist. Meine Erdbeeren waren nach den 2 Tagen noch taufrisch und die Konsistenz hervorragend.

Gemüse

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer, Tomaten vakuumiert

 

 

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer, Blumenkohl vakuumiert

 

 

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer, vakuumierte Gurken und Möhren

 

 

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer, vakuumierte Paprika

 

 

Obst

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommelsbacher Vakuumierer, vakuumierte Pflaumen

 

 

Fleisch/Wurst

Rommelsbacher, Vakuumierer, Technik, Kleingeräte, Küche, Haushaltsgegenstände, einfrieren, konservieren, Haushalt

Rommesbacher Vakuumierer, vakuumierte Steaks vom Grillen

 

Brötchen

Fleisch/Wurst

Rommelsbacher Vakuumierer, vakuumierte Brötchen

 

 

Rommelsbacher Vakuumierer mit Mehrzweckbehälter

Arbeitsweise des Mehrzweckbehälters

Besonders fasziniert bin ich von dem Rommelsbacher Mehrzweckbehälter.

Zwischen Vakuumierer und Mehrzweckbehälter wird über einen Schlauch eine Verbindung hergestellt. Durch Betätigen einer Taste entsteht im Behälter mit den Lebensmitteln ein Vakuum. In diesem Vakuum halten sich die Lebensmittel 5 Mal länger. Öffnet man den Behälter wieder, verrät ein Zischen, dass jetzt die Luft entwichen ist. Es besteht kein Vakuum mehr. Der Mehrzweckbehälter kann geöffnet werden. Die genaue Beschreibung hierzu findet man ebenfalls sehr genau beschrieben im Handbuch.


Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel

Rommelsbacher Vakuumierer, Mehrzweckbehälter

 

 

Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel

Rommelsbacher Vakuumierer mit Mehrzweckbehälter verbunden

 

Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel

Rommelsbacher Vakuumierer, Verschlussventil Mehrzweckbehälter

 

Hier können außerdem Tag und Monat eingestellt werden. So weiß man, wann man die Lebensmittel in den Behälter gelegt hat bzw. wann man sie herausnehmen muss. Man sieht wieder einmal, dass Rommelsbacher Liebe zum Detail zeigt.

 

Verwendungsmöglichkeiten des Mehrzweckbehälters

Jede Woche stelle ich mir meine Mandelmilch selbst her. Verbrauche ich einmal weniger, ist sie nach 5 Tagen „sauer“. Das ist ziemlich ärgerlich. Als ich den Rommelsbacher Vakuumierer erhielt, habe ich den Mehrzweckbehälter mit der Mandelmilch  befüllt. Wenn ich Appetit hatte, habe ich Mandelmilch entnommen und erneut ein Vakuum hergestellt.  Beim Öffnen zeigte mir ein leichtes Zischen an, dass alle Luft entwichen ist. Nach ungefähr 8 bis 10 Tagen war die Mandelmilch noch genauso frisch wie am ersten Tag, aber leider auch aufgebraucht.

Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel, Mehrzweckbehälter

Rommelsbacher Vakuumierer, Mandelmilch im Mehrzweckbehälter

 

Für unseren Kaffeevollautomaten kaufen wir immer eine 1kg-Packung Kaffeebohnen. Diese große Menge passt natürlich in keinen Kaffeeautomaten. So haben wir die Tüte mit einem Clip verschlossen. Das Aroma ging dann leider verloren. Nun habe ich die Kaffeebohnen in den Mehrzweckbehälter geschüttet. Musste ich den Kaffeeautomaten wieder befüllen, öffnete ich den Behälter. Es entströmte ihm ein intensiver Duft nach frischen Kaffeebohnen. Der zubereitete Kaffee mit den frischen Bohnen schmeckte noch einmal so gut.

Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel, Mehrzweckbehälter

Rommelsbacher Vakuumierer, Kaffeebohnen im Mehrzweckbehälter

 

Auch übrig gebliebene Cookies, Plätzchen, Chips oder dergleichen halten sich extrem lange in dem Mehrzweckbehälter frisch und knusprig.

Vakuumierer, Mehrzweckbehälter, Rommelsbacher, Einfrieren, Haushalt, Küche, Haushaltsgegenstände, Bevorraten, Tiefkühlschrank, Gefriertruhe, Kühlschrank, Lebensmittel, Mehrzweckbehälter

Rommelsbacher Vakuumierer, Cookies im Mehrzweckbehälter

 

Wie verlängert sich die Lagerfähigkeit der einzelnen Lebensmittel

Wer sich noch nicht mit einem Vakkumierer beschäftigt hat, kann kaum glauben, wie sich die Länge der Lagerung von Lebensmitteln verlängert. Hier ein kleiner Einblick:

Aufbewahrungszeit der Lebensmittel unvakuumiert und vakuumiert    
im Kühlschrank: unvakuumiert vakuumiert
Wurst 7 bis 15 Tage 25 bis 40 Tage
rotes Fleisch 3 bis 4 Tage 8 bis 9 Tage
weißes Fleisch 2 bis 3 Tage 6 bis 9 Tage
Gemüse blanchiert 1 bis 3 Tage 7 bis 10 Tage
Obst 5 bis 7 Tage 14 bis 20 Tage
gefüllte Torten 2 bis 3 Tage 6 bis 8 Tage
     
im Tiefkühlschrank: unvakuumiert vakuumiert
Fleisch 4 bis 6 Monate 15 bis 20 Monate
Fisch 3 bis 4 Monate 10 bis 12 Monate
Gemüse 8 bis 10 Monate 18 bis 20 Monate
     
bei Raumtemperatur: unvakuumiert vakuumiert
Brot 1 bis 2 Tage 6 bis 8 Tage
Teigwaren 4 bis 6 Monate 12 Monate
gemahlener Kaffee 2 bis 3 Monate 12 Monate

 

Fazit zum Rommelsbacher Vakuumierer

Rommelsbacher ist ein deutsches Unternehmen, das weltweit anerkannt und renommiert ist. Im Bereich Hightech nimmt Rommelsbacher sogar eine führende Rolle weltweit ein. Motivation, Innovation und ständiges Forschen nach den Bedürfnissen unserer Zeit haben Rommelsbacher auf der Erfolgsleiter nach oben geführt.

Das konnte ich bei meinem Vakuumierer VAC 110 sehen. Optimal auf die Bedürfnisse der Verbraucher abgestimmt bietet der Rommelsbacher Vakuumierer höchsten Komfort. Ich konnte alle Lebensmittel, die ich in meinem Haushalt verwende, vakuumieren. Selbst Flüssigkeiten hielten sich im Vakuum des Mehrzweckbehälters 5mal länger als unter normalen Umständen. Sogar äußerst druckempfindliches Obst, wie Erdbeeren, habe ich manuell vakuumiert. Nach zwei Tagen konnte ich sie taufrisch aus dem Beutel entnehmen. Von der Konsistenz und dem Geschmack glichen sie frisch geernteten. Allgemein sind vakuumierte Lebensmittel sogar besser im Geschmack als nicht vakuumierte.

Wenn man zum ersten Mal vakuumiert hat, wird man erstaunt sein, wieviel mehr Platz man anschließend in Speisekammer, Kühlschrank und Tiefkühler hat.

Im unteren Bild sieht man ein Fach meines Kühlschrankes. Findet ihr nicht auch, dass man erheblich Platz spart?

Vakuumierer, Rommelsbacher, Einfrieren, Tiefkühlen, Kühlschrank, Gefriertruhe, Lebensmittel, Nahrungsmittel, Lebensmittebevorratung, Haushalt, Technik, Kleingeräte, Küche, Küchenhelfer, einschweißen

Rommelsbacher Vakuumierer, Platzeinsparung im Kühlschrank

Auf den Rommelsbacher Vakuumierer möchte ich nicht mehr verzichten, da er mir die Arbeit in der Küche sehr erleichtert und mir viel Zeit spart.

(Werbung)

Did you like this? Share it:

Related posts:

42 comments

    • sabinetopf

      Hallo Alex,

      wenn ich ehrlich bin, haben wir auch nie Platz weder im Tiefkühlschrank noch in der Truhe. Aber wir hatten immer alles in Tüten gepackt, die nahmen dann eine bestimmte Form an und blieben dann so liegen. Besonders schlimm ist es, wenn man ein Teil herausnimmt und alles andere wieder hineinpacken will. Da vergeudet man so viel Platz. Da freue ich mich jetzt wirklich sehr auf den Vakuumierer.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Sabine

  1. Tina-Maria

    Hallo, einen Vakuumiergerät habe ich seit 2 Jahren. Ich hab ihn mir gekauft, da ich ein Sous Video Gerät geschenkt bekommen hatte. Dafür nehme ich ihn eigentlich. Lg Tina-Maria

    • sabinetopf

      Hallo Tina-Maria,

      ich koche und backe ja auch viel, musste jetzt aber echt erst einmal googeln, was Sous Video Gerät ist. Wieso brauchst du dazu einen Vakuumierer? Da bin ich schon gespannt.

      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Katrin testet für Euch

    Hallo Sabine,

    ich habe auch einen Vakuumierer (Marke keine Ahnung) und ich weiß nicht ob es an den falschen Tüten liegt, denn irgendwie lassen sie ein wenig Luft rein 🙁 daher sollte ich wohl mal nach anderen Tüten schauen 🙂 Rommelsbacher ist super !

    LG Katrin

    • sabinetopf

      Hallo Katrin,

      bis jetzt habe ich noch keine anderen Tüten als die von Rommelsbacher verwendet. Aber die lassen nicht ein Ding Luft hinein. Das könnte bei dir wirklich an den Tüten liegen. Wir finden Rommelsbacher auch total super. Es war so schwer, sich das richtige Produkt auszusuchen, da die Auswahl so verlockend und vielfältig ist.

      Liebe Grüße und ruh dich am Wochenende mal ein bisschen aus.

      Sabine

  3. Astrid scholz

    Der ist super toll , so was kenne ich nicht . Nur normale vakumierer. Ich bin davon begeistert . Danke für den tollen bericht …lg Astrid

    • sabinetopf

      Liebe Astrid,

      bis ich diesen Vakuumierer hatte, kannte ich auch nur die normalen Geräte. Aber die hatten lange nicht so viele Funktionen wie der von Rommelsbacher. Und er ist trotzdem superleicht zu bedienen.

      Liebe Grüße und drei schöne lange Tage

      Sabine

  4. ChrisTa

    Ich habe auch ein Vakuumgerät zu hause, nutze es noch viel zu selten. Das mit dem Kühlschrank werde ich ausprobieren, noch immer werfen wir viel zu viel weg. Danke für den ausführlichen Bericht

    • sabinetopf

      Hallo Christa,

      bis jetzt bin ich auch ohne einen Vakuumierer durchs Leben gekommen. Aber da ich ihn nun habe, steht er nicht irgendwo im Schrank, sondern draußen immer griffbereit. Besonders oft nutzen wir in für Gemüse im Kühlschrank. Das bleibt wirklich unendlich lange frisch. Außerdem nehme ich ja die Mehrzweckbox ständig und nach dem Gebrauch setze ich wieder das Vakuum. Eine wirklich ganz tolle Sache.

      LG Sabine

    • sabinetopf

      Ich habe bei vielen meiner Freundinnen schon Vakuumierer gesehen. Aber ich bin ehrlich und muss gestehen, keiner war so komfortabel wie dieser. Super einfach in der Bedienung und wir sind so was von zufrieden mit den Resultaten.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      Sabine

  5. Kerstin

    Hallo Sabine,
    sehr interessant.
    Ich hatte mal einen Vakuumierer son Severin, mit dem war das alles so umständlich, dass ich es schnell bleiben ließ. Seither überlege ich immer mal wieder an einem anderen herum, dieser hier könnte was für mich sein.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • sabinetopf

      Liebe Kerstin,

      ich habe nicht aufgeschrieben, wie er funktioniert. Das hätte einfach den Rahmen gesprengt. Aber es ist wirklich nur das Hereinlegen der Tüten, zudrücken, damit man auf beiden Seiten ein Klicken hört, deine entsprechende Taste von soft bis normal drücken und los gehts. Und du hast ja das Ergebnis auf den Fotos gesehen. Im Kühlschrank hat man mehr Platz und für uns noch wichtiger ist die Gefriertruhe. Wir müssen uns jetzt allerdings erst durch sie hindurchessen, aber dann kommt nur noch Vakuumiertes hinein. Da spart man schon enorm Platz. Schau dir mal die Mehrzweckbehälter an. Die haben es mir besonders angetan. Vielleicht ist es albern von mir, aber ich freue mich immer beim Öffnen über das Zischen, wenn die Luft entweicht und kein Vakuum mehr da ist. Und unser Kaffee duftet … ich schicke dir gleich mal eine Nase davon.

      Liebe Grüße Sabine

    • sabinetopf

      Du bist also eine faule Socke … lach… kann ich gar nicht glauben. Aber Müll gibt es doch gar nicht beim Vakuumieren? Das geht einfach ganz flott. Macht sogar mein Mann ständig. Wenn ich nach Hause komme und wirklich einmal etwas brauche, hat er es schon vakuumiert.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Ich habe vorher auch nicht gedacht, dass man so Vieles länger haltbar machen kann. Sogar mein Mann ist total begeistert.

      LG Sabine und genieße dein langes Wochenende

    • sabinetopf

      Hallo Marie.

      Wir haben einen großen Garten, bekommen oft einmal Wild und finden immer etwas zum Einfrieren.

      Bei uns ist es jetzt sogar schon so,dass mein Mann das vakuumiert hat,was ich nach der Arbeit kochen wollte… So narrisch ist er.

      Aber man muss schon abwägen, ob man den Vakuumierer nimmt. Als Stehrumchen ist er zu schade.

      Liebe Grüße Sabine

  6. shadownlight

    liebe sabine, das ist ja wirklich ein klasse gerät. wie oft ich angerissenes einfach mit einem klipverschluss zurück in die truhe werfe…, da wäre so ein gerät perfekt für mich!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    • sabinetopf

      Genauso habe ich es früher auch gemacht. Clip heraus, Tüte zu und ab in die Truhe. Und dann muss ich mich nicht wundern, wenn Eis drin ist oder alles nicht mehr so schön aussah.

      Ich bin so glücklich über diesen Vakuumierer.

      Liebe Grüße Sabine

    • sabinetopf

      Hallo Martina,

      sieht nur so aus, ist aber nicht eingefroren. Das haben wir im Kühlschrank liegen. Aber in der Truhe sparst du ja genauso viel Platz damit. Das hat mein Mann jetzt schon vakuumiert. Der ist da ganz flott… lach

      Liebe Grüße
      Sabine

  7. testlajana

    Interessanter Beitrag. In meinem Bekanntenkreis hat niemand einen Vakumierer, somit kenne ich so ein Gerät auch noch nicht. Ich bin schon am Überlegen für welche Lebensmittel ich ihn einsetzen könnte.

    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende 🙂

    • sabinetopf

      Liebe Helma,

      normal kannst du den Vakuumierer für alle Lebensmittel verwenden: Gemüse, Obst, Fleisch, Wurst, übrig gebliebenes Essen, sogar für Kleinigkeiten an Tüchern oder dergleichen, wobei die weniger Platz einnehmen. Auch beim Einfrieren passt der Vakuumierer perfekt. Wir haben das jetzt schon ausprobiert. Leider hatten wir in unserer Truhe noch mit Clips verschlossene Gefrierbeutel, die nun wirklich nicht platzsparend waren. Daher liegt das Vakuumierte nun erst einmal obenauf. Wenn die Truhe etwas leerer ist, wird nur noch Vakuumiertes eingefroren.

      Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Hi,

      nice that you see on my website. It’s really good that you like this product. I hope you can buy it in Poland or go online to the website of Rommelsbacher in Germy. You can see the website in my post.
      Best regards
      Sabine

      (Cześć,
      miło, że można zobaczyć na mojej stronie. To bardzo dobrze, że podoba Ci się ten produkt. Mam nadzieję, że można go kupić w Polsce lub w trybie online na stronie internetowej Rommelsbacher w Germy. Można znaleźć na stronie internetowej w moim poście.
      Z poważaniem Sabine).

    • sabinetopf

      Hi,

      there I am glad that you liked the product. Maybe you can do it in Poland purchase or you go online to the website of Rommelsbacher.

      Greetings from Germany
      Sabine

      (Cześć,
      nie cieszę się, że podoba Ci się produkt. Może to zrobić w Polsce zakupu lub w trybie online na stronie internetowej Rommelsbacher.
      Pozdrowienia z Niemiec Sabine)

    • sabinetopf

      Hallo Jacqueline,

      Da freue ich mich sehr, dass ich dich für den Vakuunierer begeistern konnte. Bei mir steht er immer griffbereit in meiner Küche.

      Liebe Grüße und genieße die schönen freien Tage
      Sabine

  8. Olga

    Ein klasse Bericht und ein super Gerät. Lese zum ersten Mal über ein Vakuumiergerät und nun will ich so eins auch haben 🙂 Lasse dir liebe Grüße da

    • sabinetopf

      Hallo Olga,

      schön, dass dir das Vakuumiergerät gefällt. Rommelsbacher hat das Gerät immer vorrätig. Da kannst du dich gern dort noch einmal informieren.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Tag, obwohl er bei uns grau-in-grau ist. Aber wir machen das beste daraus.

      Liebe Grüße
      Sabine

      • sabinetopf

        Hallo Yasmina,

        auch wenn ihr nicht gerne fotografiert, hast du mit Sicherheit andere Qualitäten: du schreibst sehr interessant und schön, so dass ich gerne deine Beiträge lese.

        Wenn ein Lippenstift nicht so lange hält, ist das bei auch kein Drama. Dann wird eben nachgebessert. Natürlich finde ich es schön, wenn man nicht so oft nachschauen musst, ob noch alles sitzt.

        Bei der Creme ist es schon für mich ärgerlich wegen der 2 schlechten Inhaltsstoffe. Aber die sind wirklich echt garstig. Ansonsten hätte es seine super-tolle Creme sein können. Schade.

        Liebe Grüße und unternimm noch etwas Schönes zum Abschluss des Tages.

        Sabine

    • sabinetopf

      Dear friend,

      habe a good day too. I’m happy that we’re friends now.

      Greatings!
      Sabine

      (Hi, Tobie tez życzę dobrego dnia. Cieszę się, że jesteśmy przyjaciółmi teraz.
      Pozdrowienia!
      Sabine)

  9. tessa-test

    Hallo Sabine, das ist ja mal ein tolles Gerät. Schick und funktionell 🙂 Ich überlege schon länger, mir so einen Vakuumierer anzuschaffen und dein Bericht hat mich komplett überzeugt. Werde gleich mal stöbern gehen 🙂 lg, Manuela

    • sabinetopf

      Liebe Manuela,

      das freut mich sehr. Falls du dich für diesen Vakuumierer entscheidest, kauf dir gleich Folien von Rommelsbacher mit, da die am besten funktionieren.

      Ich stehe ja auch auf den Mehrzweckbehälter. Heute früh habe ich mich nämlich schon wieder geärgert, dass meine Mandelmilch sauer war. Hätte ich sie doch in den Behälter getan und vakuumiert. So stand ich heute ohne Milch zum Müsli da. Es ist ja auch nicht gerade preiswert, Mandelmilch selbst herzustellen und macht auch Arbeit.

      Aber probiere ruhig erst einmal die Folientüten oder -rollen aus. Dann kannst du immer noch auf die Mehrzweckbehälter zurückgreifen.

      Liebe Grüße
      Sabine

  10. Tati

    Huhu Sabine,

    unser Gefrierschrank ist immer gnadenlos vollgestopft. Das nervt mich total. Ich habe noch nie einen Vakuumierer benutzt, klingt aber nach einer feinen Sache.

    Vielleicht wäre das auch was für uns, dann wird alles vakuumisiert, was mir in die Hände fällt. Ich habe gerade ganz großes Kopfkino! *gg* 🙂

    Liebe Grüße – Tati

    • sabinetopf

      Liebe Tati,

      das war und ist auch unser Problem. Unsere Kühltruhe platzt aus allen Nähten. Wir ernähren uns momentan sehr viel aus der Truhe, um überhaupt wieder einmal den Grund zu sehen. Und dann wird nur noch vakuumiert.

      Sicher hast du schon selbst gemerkt, dass Eingefrorenes oft krumm und schief in der Truhe liegt, eben die Form des Darunterliegenden angenommen hat. Wenn man etwas aus der Truhe herausnimmt, hast du plötzlich ein festes Loch, in das du nichts mehr lagern kannst. Das passiert dir beim Vakuumieren nicht. Da ist alles schön gerade und du sparst unheimlich viel Platz in der Truhe. Vor allem hält sich auch noch alles viel länger.

      Ich habe schon viele Vakuumierer gesehen. Fast alle meine Freundinnen haben einen. Aber einen so guten hatten sie nicht. Ich bin wirklich begeistert.

      Liebe Grüße
      Sabine

  11. Jasmin

    Liebe Sabine,
    so ein Gerät wäre auch für uns perfekt. Ich kaufe zwar extrem sparsam Lebensmittel ein und berechne alles auf den Tag genau, aber da ich nur zweimal die Woche einkaufen gehe, portioniere ich meine Lebensmittel sehr gerne für jeden Tag. Ich habe auch schon öfter einmal an der Wursttheke mit dem Vakuumierer geliebäugelt als man mir meine Wurst auf zwei Tage verpackt hat.
    Ich werde mir dieses Gerät sehr gerne einmal genauer anschauen, liebe Sabine und ich danke dir sehr für diesen tollen Tipp :-*
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

    • sabinetopf

      Liebe Jasmin,

      da unterscheiden wir uns total vom Kaufverhalten her. Wir sind da eher die Hamsterer. Zwar gehen wir auch nur ein Mal in der Woche auf den Markt, um alles frisch zu bekommen, und ein Mal in den Supermarkt. Aber da kaufen wir genug für die ganze Woche ein.

      Gerade die Bio-Produkte werden schnell schlecht. Wenn ich sie vakuumiere, halten sie sich länger als die Woche, was für uns ausreichend ist, da ja dann wieder Markt angesagt ist.

      Vor einiger Zeit habe ich mein Auto grundgereinigt. Dabei bin ich auch ganz weit unter den Beifahrersitz gekrochen, um an jedes Staubteilchen zu kommen. Plötzlich knistert etwas. Ich fasse zu und halte eine Packung Brot in der Hand. Sicher war sie mir einmal aus der Tasche gerutscht und lag dann unter dem Sitz. Die Packung war 5 Monate alt. Das Brot darin sah köstlich aus, kein Schimmel, toller Geruch, perfekt. Kannst du dir vorstellen, wie viele Konservierungsmittel darin enthalten sind? Das ist doch unnormal, dass sich Brot 5 Monate hält. Seitdem kaufe ich kein abgepacktes Brot mehr.

      Und da Bio schneller schlecht wird, weil es natürlich angebaut wird, hilft mir hier der Vakuumierer sehr gut.

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

*