Santaverde – hervorragende Naturkosmetik, rein wie ein klarer Bach, jedoch nur aus dem reinen Saft der Aloe Vera

Ein Produkttest, der mich sehr fasziniert hat, da diese Creme von Santaverde der Haut hilft, ihr natürliches Gleichgewicht wieder zu erlangen, so dass sich die Haut selbst wieder regeneriert. Es gibt viele Menschen, die sich danach sehnen, das Aussehen ihrer Haut zu verbessern. Da ich nicht nur eine Tube Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme, sondern noch drei kleine Tuben für Mittester erhielt, konnte ich gezielt die Personen aussuchen, die unter Hautproblemen leiden und ihre Meinung zu Santaverde einholen.

Doch wie kam es dazu?
Zu verdanken haben wir diese Naturkosmetik der Gründerin, Sabine Beer, die vor 25 Jahren unter starken Hautproblemen litt, Sie hatte Entzündungen, Rötungen und eine extrem trockene Haut. Damals bekam sie von einem Nachbarn in Spanien ein Aloe Vera Pflanzenblatt geschenkt und die Anleitung, wie das Innere – also das Aloe Vera Gel – auf die Haut aufzutragen sei. Und Sabine Beer verzeichnete Erfolge – ihre Haut wurde immer besser, so dass sie und ihr Mann sich entschlossen, Aloe Vera Pflanzen in Spanien anzubauen. So entstand Santaverde – durch eine Frau mit Hautproblemen, die durch Zufall eine Lösung gefunden hatte.
Santaverde Gesichtspflege aloe vera creme medium – klar und rein wie das Wasser eines Gebirgsbaches
Wirkung von Santaverde:
Nur das reine Aloe Vera Gel aus dem Blattinnern kommt zur Anwendung. Es wirkt nicht nur auf die Haut, sondern den ganzen Organismus. So unterstützt es den natürlichen Prozess der ständigen Regeneration der Haut. Daher verwendet Santaverde auch kein Wasser, sondern ersetzt dieses durch den reinen Aloe Vera Saft mit der Wirkung für die Haut:
regenierend
feuchtigkeitsspendend und –bindend
beruhigend
schützend
auf jedes Erfordernis der Haut individuell abgestimmt.
Herstellung:
Es kommen keine Maschinen zum Einsatz, alle Aloe Vera Blätter werden per Hand verarbeitet inmitten der Anbaufelder in Spanien. So muss Aloe Vera nicht erst auf langer Reise aus Übersee antransportiert werden, sondern wird absolut frisch direkt vom Feld im Labor weiter verarbeitet. Mehr Frische geht einfach nicht. Nur das innere Blattfilet wird verwendet, keine harte äußere Schale darf damit in Berührung kommen. Das geht nur per Hand und ist sehr wichtig, um nicht wichtige Wirkstoffe der Aloe Vera zu schädigen oder gar zu verlieren. Auch wird kein Dünger verwendet, der zwar schnellere und höhere Erträge garantiert, jedoch in der Pflanze mehr Wasser einlagert und das Verhältnis von Wirkstoffen zum Wassergehalt nimmt stark ab.
Besonderheiten von Santaverde:
Hauptbestandteil reiner Aloe Vera Saft
Kontrolliert biologischer Anbau
reine Pflanzenöle, zarte Hydrolate und wertvolle Extrakte
Keine Mineralölderivate
Keine Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe
Keine Tierversuche
Anwendung der getesteten aloa vera creme medium
Hierbei handelt es sich um eine Tages- und Nachtcreme, die für alle Hauttypen aufgrund der sehr guten Verträglichkeit geeignet ist. Sie besteht aus dem reinen Aloe Vera Saft und den wertvollen Ölen aus Traubenkernen und Avocados. In dieser Kombination spendet die Creme intensiv natürliche Feuchtigkeit und fördert die Regeneration der Haut.
Der Test hierzu und seine Ergebnisse:
Idealerweise reinigt man seine Haut vor der Anwendung mit aloe vera reinigungsgel, sprüht darauf dünn aloe vera Toner und hierauf kommt die zu testende Creme. Da ich jedoch diese Produkte nicht hatte, habe ich mein eigenes Reinigungsgel verwendet. Anschließend habe ich aloe vera creme von Santaverde morgens und abends dünn im Gesicht, Hals und Dekolletee aufgetragen.
Ich habe keine Vorher-Nachher-Fotos gemacht, kann jedoch versichern, dass sich meine Haut und die Haut meiner Mittester extrem verbessert hat. Es war vorgegeben, die Creme 3 Wochen zu verwenden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Diesen Zeitraum haben wir auch eingehalten, obwohl wir bereits vor den 3 Wochen bemerkten, wie sich die Hautverhältnisse verbesserten.
Was passierte in den 3 Wochen der Anwendung mit der Problemhaut der Tester?
Rötungen und Pickel haben stark abgenommen. Hierüber war die eine Testerin besonders glücklich.
Eine andere Testerin hatte extrem trockene Haut und war ständig am Eincremen ihrer Haut, um das unangenehme Spannungsgefühl zu „vertreiben“. Durch die Anwendung mit Santaverde verspürte sie bereits beim Auftragen ein besseres Hautgefühl, welches sich im Testzeitraum immer mehr verstärkte. Ihre Haut war besser mit Feuchtigkeit versorgt.
Meine dritte Testperson hatte eine graue, nichts sagende Haut mit vereinzelten Unreinheiten. Nach den drei Wochen hatte ihre Haut eine gesündere Farbe angenommen, die Unreinheiten waren weniger geworden.
Alle drei Mittester waren total begeistert von Santaverde, da ihre Hautprobleme im Testzeitraum weniger geworden waren.
Was mich betrifft, kann ich mich meinen Mittestern nur anschließen. Auf natürlicher Basis wurde meine Haut optimal gepflegt. Die Creme zog schnell ein und hinterließ keinen Fettfilm, sondern ein seidiges Gefühl. Man benötigt sehr wenig von dieser Creme – etwa erbsgroß für das Gesicht. Für mich ist es wichtig, dass meine Haut durch diese Creme dazu angeregt wird, sich immer wieder selbst auf natürliche Weise zu regenerieren.
Preis:
Je nach Anbieter variiert der Preis für 30 ml Gesichtspflege aloe vera creme medium.
Auf der Website von santaverde kosten diese 30 ml 24,90 EUR. Da es sich um ein hervorragendes Naturkosmetikum handelt, empfinden wir diesen Preis für gerechtfertigt. Ausschlaggebend für dieses Urteil war bei allen Testern die Verbesserung ihrer Hautverhältnisse.
Meine Testerinnen und ich werden diese Creme aufgrund der positiven Resultate gern weiterempfehlen.

Did you like this? Share it:

Related posts:

2 comments

  1. Sabine Topf

    Hallo Katrin,

    man kann ja nicht alles kennen. Deshalb testen wir ja auch und holen uns unsere Anregungen von Anderen 🙂

    Diese Creme verwende ich immer noch, so gut hat sie mir damals gefallen.

    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

*