Achtung: modernste Spültischarmaturen / Mischbatterien bester Preis !!!

Heute stelle ich euch die ganz besondere Spültischarmatur von Livingpool vor. Ihr Design wirkt sehr edel und gleichfalls zeitlos. Die zylindrische Form des Hebels macht sie zu einem Schmuckstück. Hervorzuheben sind ebenfalls ihre wichtigen Sparfunktionen. Ihr seht, die Spültischarmatur von Livingpool ist nicht nur ein einfacher Wasserspender. Die vielen Funktionen machen sie zum Allrounder. Im Badshop von Calmwaters findet Jeder das Richtige für seinen Geschmack und Geldbeutel. Doch darüber berichte ich anschließend im Detail.

Spültischarmatur von Livingpool, Mischbatterie, Küchenzubehör, Badzubehör, Wasserspender, Bad, Küche, Wasserhahn, Einhebelgarnitur

Spültischarmatur von Livingpool der Firma Calmwaters

Habt ihr schon einmal unbewusst das Falsche gekauft? Vor einigen Jahren haben wir unsere neue Küche geplant. Dabei hatten wir bestimmte Vorstellungen. Als unsere Küche dann aufgebaut war, kannte unsere Begeisterung keine Grenzen mehr. Bei meiner ersten Benutzung wollte ich aus meiner Spülarmatur den Brauseschlauch herausziehen. Aber alle Mühe war umsonst. Erst mein Mann machte mich auf unseren Fehler aufmerksam. Die Vorrichtung für die Handbrause war vorhanden. Eine Handbrause für dieses Modell gab es jedoch nicht. Im Laufe der Zeit hatte ich mich damit abgefunden. Doch beim Spülen ärgerte ich mich immer wieder aufs Neue darüber. Eines Tages sollte sich dieser Umstand ändern. Und hier kommt die Firma Calmwaters ins Spiel. Aus dem umfangreichen Sortiment durfte ich mir etwas aussuchen. Hier habe ich sofort meine Liebe für den Einhandmischer vom Typ Salzach aus der Serie Livingpool gefunden.

Die Spültischarmatur von Livingpool

Aussehen der Spültischarmatur von Livingpool

Die Mischbatterie ist vom Material her aus Messing. Durch den Messingkern ist sie widerstandsfähig und somit extrem langlebig. Ihre Farbe ist Chrom. Diese Verchromung schützt gleichzeitig vor Korrosion. Hochglanzpoliert wirkt die Armatur wie ein Spiegel. Sogar mein mit Kräutern versehener Spritzschutz im Hintergrund wirft grüne Farbstreifen auf sie. Sie gleicht von der Form her einer im Aufblühen befindlichen Tulpe. So wird die Spültischarmatur gekonnt in Szene gesetzt. Mein Mann und ich sind vollauf begeistert. Doch unsere neue Mischbatterie hat noch viele weitere Features.

Spültischarmatur von Livingpool, Mischbatterie, Küchenzubehör, Badzubehör, Wasserspender, Bad, Küche, Wasserhahn, Einhebelgarnitur

Spültischarmatur von Livingpool

Energie sparen mit der Spültischarmatur von Livingpool

Die meisten von uns haben nichts zu verschenken. Unser höchstes Gut ist das Wasser. Wer ehrlich zu sich selbst ist, weiß, dass es oft unnütz verschwendet wird. Dem wird jetzt mit der Spültischarmatur von Livingpool ein Riegel vorgeschoben. 

In der Kartusche ist eine Sparfunktion für Wasser integriert. Man kann regulieren, wie viel Wasser man verbrauchen will. So können bis zu 50% eingespart werden. Viele Grüße an unseren Geldbeutel.  

Individuell kann an der Armatur eine Temperaturhöchstgrenze festgelegt werden. Diese wird dann auch nicht überschritten.

Die Bereitstellung von warmem und kaltem Wasser wird durch die Keramikkartusche schnell und zuverlässig geregelt.

Ausziehbare Geschirrbrause der Spültischarmatur von Livingpool

Diese Geschirrbrause hatte ich mir schon immer gewünscht. Das Einhand-Modell von Livingpool hat nun meinen Wunsch erfüllt. Mit der Geschirrbrause kann ich mühelos mein Spülbecken reinigen, Töpfe und Pfannen abspülen. Der herausziehbare Schlauch ist so lang, dass ich sogar auf der Spülablage Wasser in Gefäße abfüllen kann. Außerdem ermöglicht der hohe Auslauf das Abstellen von höheren Töpfen im Spülbecken. Bei meiner alten Armatur hatte ich diese Funktion nicht. Meine höheren Töpfe konnte ich damals nicht auf diese Weise reinigen.

Ein besonderes Highlight ist der Wasserstrahl.

Möchte man Verschmutzungen mit stärkerem Druck reinigen, verwendet man den direkten Wasserstrahl.

Spültischarmatur von Livingpool, Mischbatterie, Küchenzubehör, Badzubehör, Wasserspender, Bad, Küche, Wasserhahn, Einhebelgarnitur

Spültischarmatur von Livingpool mit herausziehbarer Geschirrbrause und direktem Wasserstrahl

Hat man zartes Porzellan oder Gläser, die ich immer per Hand aufwasche, verwende ich den Sprudelstrahl. Dieser wirkt schonend und doch gleichzeitig sanft reinigend.

Spültischarmatur von Livingpool, Mischbatterie, Küchenzubehör, Badzubehör, Wasserspender, Bad, Küche, Wasserhahn, Einhebelgarnitur

Spültischarmatur von Livingpool mit herausziehbarem Brauseschlauch und Sprudelstrahl

Zwischen beiden Einstellungen wechsele ich durch Drücken eines Knopfes an der Brause.

Spültischarmatur von Livingpool, Mischbatterie, Küchenzubehör, Badzubehör, Wasserspender, Bad, Küche, Wasserhahn, Einhebelgarnitur

Spültischarmatur von Livingpool mit Knopf zum Verstellen der Wasserstärke

Reinigung der Spültischarmatur von Livingpool

Die Oberfläche des Armatur weißt eine besondere Beschichtung auf. Mit einem feuchten Tuch lässt sich diese ohne Mühe reinigen. Persönlich reibe ich dann noch mit einem trockenen Küchentuch nach.

Fazit zur Spültischarmatur von Livingpool

Die Spültischarmatur Salzach von Livingpool hat alle Funktionen einer modernen Mischbatterie. Besonders gut gefallen uns die Sparfunktionen und der ausziehbare Brauseschlauch. Der hohe Auslauf ermöglicht es, auch höhere Töpfe in das Spülbecken zu stellen und zu reinigen. Das hochwertige Material bietet einen Rumdumschutz der Armatur. Außerdem verleiht es ihr einen strahlenden Glanz.

Nicht ganz überzeugen konnte mich folgendes: Will ich Gefäße befüllen, die enger als der Auslauf der Armatur sind, ist dies mit Schwierigkeiten verbunden. Dies fiel mir erstmals beim Auffüllen des Wassertanks meines Kaffeevollautomaten auf. Natürlich kann man den Wasserstrahl mit etwas Übung hineinlenken. Ansonsten geht der Strahl über das Gefäß hinweg oder läuft an ihm hinunter. Hier wäre ein etwas schmalerer Auslauf meines Erachtens effektiver.

Ansonsten konnte uns die Armatur voll und ganz überzeugen. Sie ist zum Highlight unserer Spüle geworden.

Aus oben genanntem Grund gebe ich der Spültischarmatur Salzach von Livingpool 4,5 von 5 zu vergebenden Punkten.

(Werbung)

Did you like this? Share it:

Related posts:

32 comments

  1. Fräulein Muster

    Hi meine liebe Sabine,
    deine neue Küchenarmatur sieht ja richtig toll und praktisch aus. Wenn du allerdings schmale Gefäße befüllen willst, brauchst du noch bisschen Übung beim Treffen.

    Ich habe eine ähnliche Armatur in meiner neuen Küche und auch dort ist der Auslauf breiter und das muss wirklich mal schauen, ob das bei mir auch problematisch ist, beim Befüllen dünnerer Gefäße. Meine Küche ist ja zu 90 % fertig, aber eben noch nicht ganz und darum benutze ich immer noch die alte Küche im oberen Stock. Die Vorfreude wächst aber von Tag zu Tag.

    Ich muss sagen, dass ich deine vorgestellte Armatur dennoch klasse finde und sie sich preislich wirklich sehen lassen kann. Wir haben eine von Hansgrohe ( Talis S² Variarc) und die haben wir zu einem Aktionspreis beim Reuter gekauft. Mir ist damals direkt ein bisschen schwindelig geworden, als ich die Preise für Spülarmaturen gesehen habe. Ich habe damals die Küchenarmatur bestellt, da hatten wir noch nicht mal die Küche bestellt *lach*. Die Armatur war das erste Stück in Punkto „Küche. Trotz des guten Preises hat sie ca. das Doppelte von deinem Modell gekostet. Dennoch war oder bin ich zufrieden mit der Wahl und hoffe, dass sie sich dann auch im täglichen Gebrauch gut schlägt. Grundsätzlich haben so Armaturen mit einem Schlauch ja nicht gerade die besten Langzeitbewertungen, aber ich wollte auch so eine haben, weil ich mir denke, dass das unheimlich praktisch ist. Unser Modell kann man umlegen, weil ich speziell nach so einem Modell gesucht habe, da unsere Armatur vor dem Fenster angebracht ist. Laut Möbelhaus sind solche Armturen sowieso extrem teuer und kosten ca. €1.000,00. Bei aller Liebe, aber ich will bloß eine Armatur und keine aus Gold 🙂 Darum bin ich wie gesagt mit unserem Modell und dem Preis zufrieden!

    Den Shop werde ich auf alle Fälle im Auge behalten, falls ich mal wieder eine neue Armatur benötige oder irgendetwas anderes für unser Haus.

    Danke für die tolle Vorstellung und noch viel Freude mit der tollen Küche und der praktischen Armatur 🙂

    Liebste Grüße,
    deine Heike

    • sabinetopf

      Liebe Heike,

      da bin ich ja total gespannt auf deine fertige Küche. Aber dann möchte ich bitte auch Fotos, denn sie wird mit Sicherheit ein richtiges Schmuckstück werden 🙂

      Hansgrohe ist ja eine Art Mercedes unter den Armaturen. Da hast du echt einen sehr guten Griff gemacht. Eine Armatur zum Umlegen habe ich noch nie gesehen und auch noch nichts davon gehört. Aber es kommen ja ständig Neuheiten auf den Markt, dass man nie immer auf dem neuesten Stand sein kann. Aber faszinieren tut mich so etwas schon.

      Ich bin auf jeden Fall überglücklich mit meinem Modell, das das alte um Längen schlägt. Es ist so praktisch zu bedienen beim Wechseln der Strahlarten und sieht einfach umwerfend aus für diesen doch geringen Preis.

      Ich wünsche dir noch eine schöne Woche und grüße dich ganz herzlich
      deine Sabine

  2. Silvia

    Hallo Sabine, das ist eine sehr schöne Spülarmatur und sehr praktisch! Meine Tochter hat auch so ein Modell mit herausziehbarem Arm. Allerdings ist das bei ihr sehr sperrig und deshalb habe ich mich bisher noch davor gescheut. Aber sieht sehr schick aus! Liebe Grüsse

    • sabinetopf

      Hallo liebe Silvia,

      meine Töchter haben diese herausziehbare Brause von Anfang an in ihrer Küche und sie geht immer noch ganz leicht. Ich hoffe, dass das auch bei meiner Brause so bleibt, denke aber schon. Sie ist schon recht hochwertig und da erwarte ich auch entsprechende Qualität. Sie ist wirklich ein totales Schmuckstück.

      Liebe Grüße
      Sabine

  3. Tati

    Huhu liebe Sabine,

    wow, das ist ja ein schniekes Teilchen, gefällt mir richtig gut. Würde bei uns sicher auch super aussehen. Wichtig ist für mich die ausziehbare Geschirrbrause, ohne könnte ich’s mir nicht mehr vorstellen. 🙂

    Bei der schönen Optik sieht man über den Negativpunkt gerne hinweg. 😉

    Eine angenehme Woche und herzliche Grüße – Tati

    • sabinetopf

      Liebe Tati,

      du hattest sicher schon den Brauseschlauch, ich leider nicht. Daher weißt du auch, wie wichtig so ein Brauseschlauch ist. Dass sich engere Gefäße schwieriger befüllen lassen, habe ich nur durch Zufall bemerkt, als ich den Wassertank unseres Vollautomaten voll machen wollte. Aber ganz ehrlich, das musste ich zwar in meinem Bericht aufführen, aber es stört mich nicht weiter.

      Ich wünsche dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Tanja,

      Spülen und Spaß? Vergiss es. Das ist gar nicht mein Ding. Mir gefällt allerdings die Spülarmatur, die echt was hermacht.

      Liebe Grüße
      Sabine

  4. Katrin testet für Euch

    Hallo Sabine,

    das Teil ist wirklich schick und das man die Brause zum Geschirrspülen herausziehen kann, finde ich super. So etwas in der Art, kenne ich durch Großküchen, die haben das auch, aber für Zuhause hatte ich das noch nicht gesehen – Klasse, das wäre auch was für meine Küche 🙂

    Ich glaube, jetzt spülst Du super gern Geschirr ab oder ?

    LG Katrin

    • sabinetopf

      Liebe Katrin,

      ich wusste, dass es diese Armatur mit ausziehbarem Schlauch für die Spüle gibt, hatte ihn aber leider nicht an meiner Brause. Geschirrspülen macht mein Geschirrspüler. Nur die großen Töpfe und Pfannen, die darin gleich so viel Platz wegnehmen, reinige ich gleich in der Spüle. Da ist es schön, dass der Auslauf so hoch ist. Aber ehrlich – Geschirrspülen ist überhaupt nicht mein Hobby 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

  5. shadownlight

    Hey, die sieht ja echt toll aus. Ich mag es auch, wenn sie einen beweglichen Schlauch haben, so ist mal schneller die Spüle unter Druck gesäubert :).
    Liebe Grüße!

    • sabinetopf

      Hallo Jenny,

      der Brauseschlauch hat mir auch immer bei meiner alten Armatur gefehlt. Es ist zu umständlich die Spüle sauber zu halten ohne eine bewegliche Brause.

      Liebe Grüße
      Sabine

  6. FaBa-Familie aus Bamberg

    Liebe Sabine,
    ich finde die Spültischarmatur sieht mal richtig schick aus.
    Der Auslasser ist unheimlich genial und das man ihn auch herausziehen kann. Hätten wir nicht bereits unseren Kochendwasserhahn, auf den ich zu keiner Zeit verzichten wollte, dann würde ich mir diesen hier sicherlich kaufen.
    Grüße Marie

    • sabinetopf

      Liebe Maria,

      ich kenne nun wieder keinen Kochendwasserhahn. Was ist das?
      Meine Spültischarmatur sieht echt schick aus und ich liebe einfach alles an ihr. Aber schreib mir doch bitte einmal etwas über denen Kochendwasserhahn.

      Liebe Grüße
      Sabine

  7. Beauty and Pastels

    Die sieht wirklich toll aus, liebe Sabine. Man kann anscheinend nicht alles haben. Eine Wasseröffnung die kleine genug für Flaschen ist oder eine schöne Brause.
    Bei mir liegt im Herbst eine neue Küche an, ich weiß noch nicht ob ich eine Handbrause haben möchte, aber das Design steht schon fest: Vintage soll es sein. Schön urig, wie früher bei Oma.
    Liebe Grüße
    Marion

    • sabinetopf

      Liebe Marion,

      ich stehe schon sehr auf diese Handbrause, die ich mir schon beim Einbau meiner Küche gewünscht hatte. Ein kleiner Wunsch, aber für mich schon wichtig. Ich bin mir nicht sicher, ob du bei Calmwaters etwas nach deiner Vorstellung – aus Omas Zeit – findest. Hier hast du zwar eine große Auswahl, aber ich denke, sie ist eher modern und du hast da andere Vorstellungen. Ein bisschen Zeit hast du ja noch. Ich bin dann gespannt auf deine neue Küche 🙂

      Liebe Grüße
      Sabine

  8. SannesBlock

    Die Armatur sieht richtig toll aus. Ich hätte mir auch eine mit einer ausziehbaren Brause gewünscht, aber wie man sieht, hat alles Vor- und Nachteile.

    Liebe Grüße
    Susanne

    • sabinetopf

      Liebe Susanne,

      sieh einmal, wie viele Jahre ich ohne Brause zurechtkommen musste. Es geht, aber es geht nicht so gut. Jetzt hatte ich die Möglichkeit, diese Armatur zu testen und möchte nicht mehr ohne die Brause sein. Auch die anderen Funktionen sind genial. Heute früh habe ich Chinoa im Sieb abgespült. Mit einem harten Strahl muss man sehr aufpassen, dass die kleinen Körnchen nicht herausgespült werden. Daher habe ich die zarte Brause genommen und es hat sehr gut gepasst. Da verzichte ich gern auf den Ausguss, mit dem ich schwerer in enge Gefäße komme und bleibe bei meiner alten Methode eines Bechers mit Ausguss.

      Liebe Grüße
      Sabine

      Liebe Grüße
      Sabine

  9. Mihaela

    Liebe Sabine,

    die Armatur sieht richtig toll aus! Ich habe auch seit einigen Jahren eine herausziehbare und möchte sie nicht mehr missen, das ist im Alltag einfach super praktisch.

    Liebe Grüße
    Mihaela

    • sabinetopf

      Liebe Mihaela,

      ich kann dich verstehen. Nachdem ich die Armatur mit herausziehbarer Brause habe, weiß ich erst einmal, was ich in meinem Haushalt vermisst habe.

      Liebe Grüße
      Sabine

    • sabinetopf

      Liebe Isabella,

      da Granit sowieso mein absoluter Favorit wäre (ich aber nicht habe), würde sich diese Armatur als Highlight sehr gut dazu machen.

      Ich habe mir eben auch deine Website angesehen und sie gefällt mir auch sehr gut. Nach meiner Arbeit werde ich dort noch ein wenig stöbern und die schönen Fotos bewundern.

      Liebe Grüße
      Sabine

  10. Yasmina

    In den Herrenhäuser Gärten waren wir leider nicht, war anfangs so heiß dass ich total mit Migräne zu kämpfen hatte. Im Zoo war ich schon im April als ich bei ihm war =) Der war echt super schön.
    Lg und dankeschön den hatte ich =) Hab im Wochenrückblick kurz erwähnt was wir so unternommen haben, freue mich auch schon aufs nächste Mal

    Eine wirklich schöne Spültischgarnitur =) Bei mir war das Waschbecken an sich so in der Küche drin und als Wasserhahn habe ich mir einen von Hansgrohe zugelegt, auch super Qualität =) Habe allerdings keine solche Brause, brauche ich aber auch nicht weil ich eh kaum spüle, macht ja meine Maschine *lach*.

    • sabinetopf

      Liebe Yasmina,

      ich spüle mein Geschirr auch fast ausschließlich im Geschirrspüler. Aber hin und wieder habe ich hohe Töpfe oder sperriges Geschirr. Dieses würde mir im Geschirrspüler zu viel Platz wegnehmen. Daher spüle ich es gern per Hand. Aber besonders wichtig ist mir die Handbrause. Hiermit kann ich Obst mit der Brause übersprühen oder mit einem Strahl mein Spülbecken ausspülen. Hierfür finde ich diese Armatur optimal.

      Übrigens freue ich mich, dass es dir in Hannover gefallen hat. Nimm dir meine anderen Vorschläge eben für deinen nächsten Besuch vor.

      Liebe Grüße
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

*