Ich liebe den Flohmarkt in Hannover

Der Besuch von einem Flohmarkt versetzt mich immer wieder in eine andere Zeit und ist manchmal spannender als ein Krimi. Bekomme ich etwas Besonderes oder wird es ein Flopp? Ich kann mich stundenlang zwischen Trödel, antiquiertem Geschirr, Büchern, Kitsch und einfach Allem, von dem ich bisher gar nicht wusste, dass ich es gebrauchen könnte, aufhalten.

Flohmarkt, Trödelmarkt Hannover

Flohmarkt in der Altstadt von Hannover

Vor zwei Wochen waren wir in Hannover und ich war schon ganz aufgeregt, dass wir pünktlich ankommen, um noch durch den Altstadt-Flohmarkt zu bummeln. Aber meine Bedenken waren umsonst.

Immer wieder erstaunt es mich, dass mein Mann, der keine Flohmärkte mag, als erster fündig wird und darauf besteht, dass er genau DAS schon immer gesucht habe, da unser Garagentor neue Federn braucht. Neue Federn? Das war mir neu. Bisher hatte es immer super funktioniert. Aber für den Fall, dass es einmal nicht mehr so ist, liegen jetzt die Federn bei uns in der Ecke für den „großen Auftritt“ in der Zukunft.

Ich hatte zwei traumhaft schöne 50er Jahre Tapeten ergattert, die ich für meine Website als Hintergrund nehmen werde. Dabei ist es wie ein Kitzeln in mir, um den Preis zu feilschen. Oft sind es nur ein paar Cent, die ich „herausschlage“, aber die Freude am Handeln auf einem Flohmarkt macht mich glücklich.

Flohmarkt, Trödelmarkt Altstadt Hannover

Flohmarkt Altstadt Hannover

Bei den Büchern jedoch bleibe ich am längsten hängen. Ein Buch ist immer etwas Besonderes für mich. Ich habe zwar mein Kindle, aber ein Buch mit Illustrationen in den Händen zu halten, ist etwas ganz Anderes. Dann springen mich förmlich die alten Titel aus der Kindheit an, ein Bild auf dem Einband macht mich neugierig oder ich sehe ein altes Kochbuch oder einen Reiseband und muss einfach zugreifen und die Seiten des Buches durchblättern.

Flohmarkt, Trödelmarkt Altstadt Hannover

Flohmarkt Altstadt Hannover

 

Trödelmarkt, Flohmarkt in der Altstadt von Hannover

Flohmarkt in der Altstadt von Hannover

Street-Food-Festival Hannover

Auf dem Rückweg „stolperten“ wir noch über ein kleines Street-Food-Festival. Ich mag so etwas ja total. Man schnuckelt durch die verschiedenen Stände und probiert mal hier und kostet mal dort und findet meist Leckereien, die man lange nicht gegessen hat oder noch gar nicht kannte. Leider vermisse ich in Hannover die kleinen Cafés in den Gässchen, wo man bei einer Tasse Kaffee sitzen kann und den vorbeigehenden Leuten zuschaut.

Street-Food-Festival Hannover Altstadt

Street-Food-Festival in Hannover

 

Straßen Essen mit vielen Ständen in Hannover Altstadt

Street-Food-Festival in der Altstadt Hannover

 

Hannover Fachwerkhäuser, Altstadt

Altstadt Hannover

Wie geht es euch – seit ihr Flohmarkt-Liebhaber und gefällt euch die besondere Atmosphäre dort? Mögt ihr die kleinen Stände mit Street-Food? Ich bin einmal auf eure Meinung gespannt.

 

„Werbung“

    22 comments

    1. Pingback: Über den Tellerrand - KW 28 - 31 - Life-Style-Check
      • sabinetopf

        Hallo Jessy,

        von dir konnte ich mir gut vorstellen, dass du meine Leidenschaft teilst, da ich dich kenne und durch deine Website noch ein wenig mehr von dir weiß.

        Das Buch habe ich mir übrigens gekauft.

        Liebe Grüße
        Sabine

    2. ChrisTa

      Ich mag Flohmärkte auch sehr gerne, meistens landen dann Sachen für die Kids bei uns 🙂
      leider sind die Märkte hier aber nur sehr klein und wenn man nicht zeitig aufsteht, bleibt meist nicht viel übrig…

      • sabinetopf

        Hallo Christa,

        das ist scheinbar überall so – die wirklichen Schnäppchen gibt es immer ganz früh – auch auf den großen Flohmärkten. Aber so sehr ich diese Trödelmärkte liebe, stehe ich nicht so früh auf, um solch ein Schnäppchen zu bekommen. Mir geht es um den Spaß an sich.

        Liebe Grüße
        Sabine

    3. Christina

      Das sieht ja echt alles richtig cool aus! War noch nie bei dem Flohmarkt oder beim Street Food Festival. Und das, obwohl ich sogar in Hannover wohne 😀

      Love,
      Christina ♥
      cinapeh.blogspot.de

      • sabinetopf

        Hallo Christina,

        ich staune, wie viele Hannoveraner ich als Leser habe, das freut mich sehr.

        Wir haben in der Galerie geparkt und sind dann in die Altstadt gelaufen, da es dort immer sehr schlecht mit Parkplätzen aussieht. Vielleicht hast du ja irgendwann einmal Lust und schlenderst dorthin.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Hallo Leane,

        genau, deshalb fühle ich mich dort auch so wohl. Ich war schon auf Trödelmärkten, wo man in einem kleinen Café im Außenbereich einen Kaffee trinken und den Leuten dann zusehen konnte. Das hat mir auch sehr gut gefallen.

        LG Sabine

    4. Filine

      Flohmärkte sind toll und ich stöbere am liebsten auf Antikmärkten herum. Leider gibt es die nicht so häufig bei uns. Aber wenn wir im Urlaub am Gardasee sind geht kein Weg daran vorbei;-). Die Street Food Stände sind toll da waren wir auch in Hannover!

      • sabinetopf

        Schade, dass wir uns da nicht über den Weg gelaufen sind. Ich hätte dich gern einmal kennengelernt.

        Hast du den Wagen gesehen mit dem Kokosjoghurt und Hummus? Wir haben Proben davon mitgenommen. Leider bekommen wir in unserer Ecke überhaupt keinen Kokosjoghurt als Alternative zu Milch. Nicht dass ich keine Milch vertrage, aber Kokos schmeckt eben sehr gut.

        Als meine Tochter in London studiert hatte, habe ich sie einmal besucht und wir wollten auch auf den riesigen Hippie- und Trödelmarkt. Wir sind überall herumgelaufen und waren eigentlich an der richtigen Stelle. Aber der Tag war der falsche, Pech.
        Ich mag übrigens auch Antikmärkte sehr, die findet man nun wieder in Berlin.

        Liebe Grüße
        Sabine

    5. Katrin testet für Euch

      Hallo Sabine,

      ich weiß gar nicht, wenn ich das letzte Mal trödeln war 🙂 Da ich früher mal bei Frankfurt gewohnt habe, fand ich natürlich diesen super und war fast jedes Wochenende da zum stöbern.

      Der Flohmarkt in Hannover sieht aber auch nicht schlecht aus !

      LG Katrin

      • sabinetopf

        Hallo Katrin,

        man muss halt die Gelegenheit haben, auf einen guten Trödelmarkt zu kommen. In unserer Nähe gibt es auch keinen. Aber unsere Verwandten und Freunde wissen immer schon: Sabine kommt und wir gehen trödeln.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Da könnten wir ja fast alle zusammen trödeln gehen, wenn wir näher zusammen wohnen würden. Spaß würde das mit Sicherheit machen.

        Liebe Grüße und hab ein tolles Wochenende

        Sabine

    6. Kerstin

      Hallo Sabine,
      ich liiiiebe Flohmärkte, war aber schon ewig auf keinem mehr. Die meisten in der Gegend sind sehr weit weg und ich fahre nicht gerne alleine dorthin. Mein Mann kann Flohmärkte leider auch nicht leiden – im Gegensatz zu deinem findet er sort aber auch nichts.
      Liebe Grüße
      Kerstin

      • sabinetopf

        Hallo Kerstin,

        meiner ist auch ein kleiner Trödelmarkt-Gegner. Er sagt immer, diesen alten Kram will er nicht zu Hause haben. Aber wie gesagt, er findet immer etwas, während mir das einfache Schnuckeln und Handeln oft schon genügt. Und die Bücher haben es mir immer wieder angetan, da komme ich nie vorbei. Ich habe auch nur die Chance Flohmärkte, wenn wir in größere Städte fahren zu unseren Töchtern, in unserer Nähe ist auch nichts.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Wenn es nach meinem Mann ginge, würden wir nie zu einem Trödelmarkt gehen, obwohl er dann mitzieht und als Erster etwas findet … lach. Am meisten macht so etwas mit einer Freundin Spaß. Da liegen wir auf einer Wellenlänge und haben jede Menge Spaß.

        Liebe Grüße
        Sabine

    7. Tanjas Bunte Welt

      Flohmärkte sind klasse und richtige Schmöker Fundstellen. Ich mag nur die Unmengen von Leuten nicht, die nicht acht geben können. Leider ist gerade in unserer Stadt irgendwie nur mehr alter, kaputter Ramsch zu finden. Das war mal anders.
      Liebe Grüße
      Tanja

      • sabinetopf

        Hallo liebe Tanja,

        wenn in unserer Nähe Flohmarkt ist, gibt es dort auch nur Ramsch. Wir fahren dann in größere Städte zu unseren Kindern oder Freunden und Verwandten und dann nutze ich die Gelegenheit immer und gehe dorthin. Der Trödel von Hannover ist echt klasse. Wenn wir aber bei unseren Verwandten sind, ist Berlin der schönste, den ich je gesehen habe. Aber der ist natürlich auch rammelvoll.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Hallo Jaqueline,

        Flohmarkt ist eines meiner Highlights. Wenn ich einen entdecke, muss ich da auch unbedingt hin. Und ich hatte ja auch geschrieben, man findet dort oft Sachen, von denen man vorher gar nicht gewusst hat, dass man sie braucht.

        Liebe Grüße
        Sabine

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    I agree