Gestalten eines Fotobuchs in bester Qualität, großer Auswahl

„Werbung“

Das Gestalten eines Fotobuchs ist die beste Erinnerung an einen schönen Urlaub. Oft hat man viel zu viele Fotos geknipst. Die Fotos mit den schönsten unvergesslichen Motiven müssen herausgesucht werden. Jeder Urlaub ist schließlich einmalig. Nur die aussagekräftigsten Fotos sollen in einem Fotobuch Platz finden. An so viele schöne Augenblicke möchte man sich immer wieder gern erinnern. Die Ferien vom Alltag sollen durch unsere Fotos unvergesslich werden. Ein Fotobuch als persönliches Geschenk ist sehr beliebt. Oft hält man ein Fotobuch in der Hand und sagt: Weißt du noch, kannst du dich noch erinnern? Doch davor steht noch das Gestalten eines Fotobuchs nach unseren Vorstellungen.

 

 

Gestalten eines Fotobuchs

Vorbereitungen zum Erstellen und Gestalten eines Fotobuchs

Die Installation der Software muss schnell und einfach vonstatten gehen.
Gibt es verschiedene Formate, aus denen ich wählen kann.
Ich möchte mich außerdem nicht mühsam durch ein Programm quälen müssen. Die vielen Funktionen beim Gestalten eines Fotobuches müssen übersichtlich sein.
Welche Gestaltungsmöglichkeiten werden angeboten?
Welche Bindetechnik gibt es?
Welche Qualität haben die Seiten des Fotobuchs?

 

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs mit dieser Software (Das Foto ist nicht mein Eigentum. Es wurde von der Software des Anbieters abfotografiert)

 

Übrigens habe ich zum Vergleich einen Bildband über Australien. Ihr findet ebenfalls phantastische Aufnahmen und Fotos in einem anderen Beitrag von mir. Schaut euch auch die Fotos im folgenden Buch an. Dann fällt euch die Entscheidung, wie euer Fotobuch aussehen könnte, leichter. Ihr seht nun, wie wichtig es ist, sich auf das Erstellen des Fotobuchs gut vorzubereiten.

 

Gestalten eines Fotobuchs nach meinen Vorstellungen

Entschieden habe ich mich bei hoher Kundenzufriedenheit für die beste Qualität bei Fotobüchern. Außerdem hat der Anbieter eine große Auswahl an Fotobüchern. Die Software entsprach voll und ganz meinen Vorstellungen.
Für mich kam das Premium Fotobuch im A4 Hochformat mit hardcover in Frage.
Die spezielle Leporello-Bindung war mir wichtig. Man nennt sie auch Parorama-Bindung. Solch ein Fotobuch hat keine Wölbung im Falz. Mein Panoramabild wird durch die absolut flach liegenden Seiten ohne Knick wiedergegeben. Das gesamte Bild ist zu sehen. Eine einmalige Wirkung in der Betrachtung des Bildes wird erzielt.
Bei dem Gestalten eines Fotobuchs achte ich auf extra starkes Fotopapier. Das ermöglicht mir ein leichteres Umschlagen der Blätter. Bei meinem Premium Fotobuch hatte ich solides 340 g Papier. Das ist sehr empfehlenswert.
Meine eingegebene Seitenzahl habe ich erreicht. Mein Fotobuch ist jedoch noch nicht fertig. Bei meiner Auswahl kann ich auf 80 Seiten erweitern. Diese Anzahl war perfekt für mein Fotobuch über den Urlaub in Israel.

 

Funktionen zum Gestalten eines Fotobuchs meiner Wahl

Die Software bot eine sehr große Anzahl an Möglichkeiten. Folgende wichtige Tools (Werkzeuge) bei der Erstellung und Gestaltung meines Fotobuches habe ich verwendet:
manuelles Einfügen der Fotos
Hintergrund erstellen und einfügen, möglich mit eigenen Fotos oder vorgegebenen
Layout mit Platzhaltern für meine Fotos
Bildbearbeitung für optimale Fotoqualität
viele interessante und repräsentative Tools für ein außergewöhnlich schönes Fotobuch

 

Beispiele aus meinem fertig erstellten Fotobuch

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs mit Panoramabild

 

 

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs mit Fotos im Platzhalter

 

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs mit meinem eigenen Hintergrund

 

 

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs: sehr schönes Foto der Grenze zwischen zwei Ländern

 

Fazit zum Gestalten eines Fotobuchs

Nach dem Gestalten eines Fotobuchs muss dieses akkurat verarbeitet sein. Besonders begeistert hat mich die Leporello-Bindung. Meine Panoramabilder kamen damit hervorragend zur Geltung. Extrastarkes Papier macht das Umschlagen der Seiten leicht. Bisher habe ich so hochwertiges Papier noch nie verwendet. Es handelt sich um eine sehr gut durchdachte Software. Die Gestaltung meines Fotobuches erklärte sich fast von selbst. Online konnte ich mir das Handbuch herunterladen. Einige Anregungen fand ich hilfreich und wäre nicht von selbst darauf gekommen. Mit dem Bildbearbeitungsprogramm wurden meine Fotos brilliant. Das Fotobuch ist hochwertig und von sehr guter Qualität.

Mein einziger Kritikpunkt: Die Seiten lagen beim Zuschlagen des Fotobuches nicht exakt übereinander.  Bisher habe ich meine Fotos mit den Pfeiltasten meines PCs ausrichten können. Das ging leider nicht. Vielleicht habe ich diese Funktion übersehen.

Gestalten eines Fotobuchs, Erstellen von Fotobuch, hardcover, Fotografie, Preisvergleich Fotobuch, Format Fotobuch, Qualität, Fotobuch mit besten Fotos, Fotobearbeitungsprogramm, Bilder, Fotobuch Geschenk, Fotobuch Test, Fotobuch Anbieter, Fotobuch online, Fotobuch erstellen, Fotobuch Anbieter, Erinnerungen, Bücher, Bildband

Gestalten eines Fotobuchs leider mit nicht genau schließendem Einband

Beides ändert jedoch nichts an meiner Meinung. Mich konnte mein fertiges Fotobuch absolut begeistern. Es hat meine Erwartungen sogar übertroffen.

(Alle Fotos außer dem oben erwähnten sind mein Eigentum.)

    45 comments

    1. Silvia

      Hallo Sabine, ich habe schon lange kein Fotobuch mehr gestaltet. Irgendwie bin ich faul geworden in dieser Hinsicht. Aber ich habe auch schon soviele Alben. Aber es ist doch immer wieder schön in Erinnerungen zu schwelgen Liebe Grüße zum Sonntag von Silvia

      • sabinetopf

        Liebe Silvia,

        früher habe ich Fotoalben gemacht. Fand ich damals auch schön. Aber sie nehmen unheimlich viel Platz weg und die Fotos verblassen mit der Zeit.

        Daher habe ich mich für ein Fotobuch entschieden. Klar, es dauert, bis man sich dazu entschlossen hat loszulegen. Da ich aber jetzt diese Kooperation bekommen habe, war es echt ein Anreiz, unseren Urlaub darin zu gestalten.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • Raphael Gräb

        Hallo Silvia,
        Hierzu gibt es alternativen, wenn man nicht im Meer aus Fotobüchern versinken will ;). Viele Anbieter bieten Ordner sowie Fotoblätter an, so das man daraus einen Fotohefter machen kann – quasi ein Fotobuch dem man immer wieder was hinzufügen oder entnehmen kann.

        Fotofabrik selbst bietet ein Fotobuch lose Blätter was quasi genau dieses Konzept vertritt – der Kunde kann jederzeit weitere Seiten als Inhalt dazu bestellen und muss nicht erst ein ganze Fotobuch gestalten.

        Ich hoffe ich konnte hiermit irgendjemanden helfen. Es wäre doch zu schade wenn die ganzen Erinnerungen als digitale Dateien versauern. 🙂

      • Raphael

        Hallo Silvia,
        Hierzu gibt es alternativen, wenn man nicht im Meer aus Fotobüchern versinken will ;). Viele Anbieter bieten Ordner sowie Fotoblätter an, so das man daraus einen Fotohefter machen kann – quasi ein Fotobuch dem man immer wieder was hinzufügen oder entnehmen kann.

        Fotofabrik selbst bietet ein Fotobuch lose Blätter was quasi genau dieses Konzept vertritt – der Kunde kann jederzeit weitere Seiten als Inhalt dazu bestellen und muss nicht erst ein ganze Fotobuch gestalten.

        Ich hoffe ich konnte hiermit irgendjemanden helfen. Es wäre doch zu schade wenn die ganzen Erinnerungen als digitale Dateien versauern.

    2. Katrin Herrmann

      Ich finde es eine tolle Sache mit den Fotobuch, man kann es genau nach seinen eigenen Wünschen gestalten. Danke für deine Vorstellung, dadurch bin ich auf eine Idee gekommen.
      Liebe Grüße, katrin

      • sabinetopf

        Liebe Katrin,

        Fotobücher mache ich schon eine ganze Weile. Ich hatte vorher andere Anbieter. Diese Panorama-Bindung und die starken Seiten haben mir sehr gut gefallen. Das wäre mit Sicherheit eine gute Alternative zu meinen anderen Anbietern. Der Preis ist bei diesem Anbieter für die Qualität echt gut.

        Liebe Grüße
        Sabine

    3. Sonntags ist Kaffeezeit

      Hallo, ich war gestern auf der Photokina in Köln und habe etliche Fotobücher Anbieter gesehen. Es ist schon Wahnsinn, was es alles gibt. Ich habe erst neulich unser Fotobuch gestaltet und bin gespannt, wie es ist. Jedoch habe ich einen anderen Anbieter genommen. Ich kann nur sagen, man braucht ein paar Stunden dafür. Liebe Grüße

      • sabinetopf

        Ich glaube, bei mir ist das mit ein paar Stunden nicht abgetan. Ich mache immer so viele Fotos, dass ich schon ein paar Stunden brauche, um die besten herauszusuchen. Und davor graut mir immer.
        So eine Photokina hätte mich auch interessiert. Aber irgendwie wohne ich zu weit weg vom Schuss und da wäre die Fahrzeit wesentlich zu lang – Schade.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Liebe Katrin,

        das war auch ein schöner Urlaub. Und so konnte ich meine Panoramabilder besonders gut in Szene setzen. Ich werde zu Weihnachten versuchen, für meine Kinder Fotobücher zu machen, da sie sich über solche Geschenke immer sehr freuen.

        Liebe Grüße
        Sabine

    4. Frau Mayer

      Servus Sabine, danke für deine netten Kommentare bei mir.
      Fotobücher mache ich von fast allen meinen Reisen. Sie sind eine schöne Erinnerung. Beim erstellen ärgere ich mich aber immer sehr. Anwenderfreundlichere Programme hätte ich gerne.
      Lg aus Wien

      • sabinetopf

        Hallo,

        Das stimmt, nicht jedes Programm ist hilfreich. Und dass man sich dann ärgert, wenn man so viel Zeit hineinstecken muss,kann ich gut verstehen.
        Ich bin auch noch im Rückzug mit einigen meiner Reisen. Da fehlt mir doch die Zeit. Ich denke, dass ich das jetzt in der Jahreszeit gut nachholen kann.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • Raphael

        Servus Frau Mayer,
        zum Glück entwickelt sich Technologie immer weiter! Ich weiß das es einige Anbieter gibt die eine recht einfache Software besitzen. Zwar hat man hierbei nicht so viel Gestaltungsfreiheit, dafür auch nicht all zu viel Stress.

        Fotofabrik bietet zum Beispiel einen online Editor an, mit dem Sie direkt von Ihrem Internet Browser aus Produkte gestalten können – kein Runterladen der Software erforderlich. Zur Zeit kann man hier nur bestimmte einfache Produkte gestalten, jedoch arbeiten wir daran dies bis Ende des Jahres auf alle unsere Produkte zu erweitern – inklusive Fotobücher.

        Ich hoffe das solch eine Entwicklung in Ihrem Interesse ist und Ihnen das Gestalten erleichtert!

        Lg aus Groningen

        • sabinetopf

          Wer die einfache und schnelle Variante liebt, ist sicher hier genau richtig. Ich persönlich bin für das Gestaltendurch mich selbst, da ich so meine Ideen einbringen kann, wie ich will. Aber da kann ja Jeder selbst entscheiden. Die Alternative hast du ja eben gezeigt.

          LG Sabine

    5. Tati

      Liebe Sabine,

      früher, als die Jungs noch kleiner waren, habe ich viel öfter ein Fotobuch gestaltet. Irgendwie ist das weniger geworden, den Grund kann ich dir gar nicht sagen, dabei ist es so eine schöne Erinnerung. Ich denke, ich werde das mal wieder in Angriff nehmen. Wir haben zwar etiliche Fotos auf der Festplatte, aber so ein Buch ist doch etwas ganz Besonderes. 😀

      Eine schöne Restwoche und herzliche Grüße – Tati

      • sabinetopf

        Hallo liebe Tati,

        es ist schon eigenartig. Auch ich habe früher, als meine Kinder noch klein waren, viel öfter Fotoalben und Fotobücher gestaltet. Je größer sie aber wurden, um so kleiner wurde meine Lust, auf weiteres Gestalten. Jetzt hätte ich doch mehr Zeit als damals gehabt. Erst vor Jahren habe ich wieder damit begonnen, Fotobücher zu machen. Die Fotos hat man auf der Festplatte, sieht sie sich nie wieder an, während man in Gesellschaft schon gern einmal so ein Fotobuch hervorholt – so geht es jedenfalls mir 🙂

        Liebe Grüße
        Sabine

    6. Yasmina

      Hallo Sabine,
      Habe auch einige tolle und günstige Graceland Schuhe =) Dankeschön, freut mich dass sie dir auch gefallen. Ich drück dir die Daumen, aber glaube die sind neu jetzt zum Herbst raus gekommen, wirst sicher welche bekommen =) Gerne doch.

      Ein toller und informativer Post =)
      Vor einigen Jahren habe ich auch schon mal ein Fotobuch designt, das hat ganz schön lange gedauert bis ich zufrieden war 😀 Im Nachhinein hätte ich gerne noch einiges anders gemacht, aber ich war auch so mit dem Ergebnis zufrieden =)
      Sowas is immer eine tolle Geschenkidee.
      Liebe Grüße

      • sabinetopf

        Liebe Yasmina,

        so wenig Zeit nimmt ein Fotobuch auch nicht in Anspruch. Wenn es gut aussehen soll, muss ich mir auch Mühe geben, die besten Fotos herauszusuchen. Dann setze ich die Fotos noch manuell und füge entsprechenden Text dazu. Das macht schon Arbeit, ist aber dann ein ganz tolles Geschenk.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Liebe Leane,

        mein letztes Fotobuch ist ja das hier vorgestellte von unserem Urlaub aus Israel. Da der noch so frisch ist, habe ich das Fotobuch gleich griffbereit und zeige es unseren Freunden. Da kann man schöner dazu vom Urlaub erzählen.

        LG Sabine

    7. Magische Farbwelt

      Guten Morgen Sabine, bisher habe ich ein Fotobuch gestaltet. Ich muss sagen, so einfach finde ich das gar nicht. Erst mal die Bilder alle auswählen. Aber das Layout bereitet mir die größten Schwierigkeiten. Dennoch ist das Ergbenis super geworden. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      • sabinetopf

        Liebe Jana,

        ich gebe dir völlig recht, zumal ich von einem Motiv immer viel zu viele Fotos mache und ich dann nicht für eins entscheiden kann. Schon das ist echt Arbeit. Das Layout finde ich nicht so schwer. Aber die Arbeit will beim besten Programm erst einmal gemacht werden.
        Wer so ein Fotobuch geschenkt bekommt, muss wirklich von diesem Wert wissen. Da kommt kein einfach gekauftes Buch aus dem Laden mit.
        Liebe Grüße
        Sabine

    8. Maren

      Hallo Sabine,
      Fotobücher sind etwas ganz Tolles! Vor ein paar Jahren wollte ich auch mal ein Fotobuch gestalten, denn wir hatten eine Fernreise gemacht. Allerdings funktionierte die Software leider (damals) nicht auf meinem Betriebssystem (Linux). So blieb dann das Projekt bis heute liegen, was sehr schade ist. Vielleicht sollte ich doch noch mal das Thema in Angriff nehmen… Denn obwohl ich früher auch gerne klassische Fotoalben gemacht habe, scheinen mir diese Zeiten vorbei zu sein.
      Liebe Grüße
      Maren

      • sabinetopf

        Liebe Maren,

        als ich diese Kooperation bekam, habe ich das Fotobuch von unserem letzten Urlaub in diesem Jahr gemacht. Die 50 Seiten haben hierfür perfekt gepasst.

        Allerdings war einer meiner schönsten Urlaube vor zwei Jahren in Costa Rica. Was habe ich mir da nicht alles vorgenommen, was in das Fotobuch sollte. Und? Ich habe es immer noch nicht gemacht. Ich hoffe, dass ich meinen inneren Schweinehund in nächster Zeit überwinden kann und mich daran mache. Und gerade von diesem Urlaub habe ich bestimmt 3000 Fotos – das wird anstrengend.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • Raphael

        Hallo Maren,
        es gibt einige Anbieter welche einen PDF Uploader anbieten, mit dem Kunden fertige PDF Dateien hochladen und bestellen können. Hiermit haben die Kunden die Möglichkeit andere Gestaltungsprogramme als die des Anbieters zu nutzen (z. B. Photoshop oder InDesign) welche auch auf Linux laufen.

        Auch wenn klassische Fotoalben nicht mehr so beliebt sind, bieten die meisten Schreibwaren- und Fotoläden leere Alben zum Verkauf an. Da die meisten Fotobuch Anbieter auch Fotos in verschiedenen Formaten anbieten, müsste es eigentlich noch möglich sein, Fotobücher auf altem Wege zu kreieren 😉 Nur nicht aufgeben!

    9. Wonderful Fifty

      Ein Fotobuch gehört bei mir zu jedem größeren Urlaub dazu – es ist einfach wunderbar, beim Aussortieren der Aufnahmen, beim Erstellen des Buches noch einmal die Reise Revue passieren und die schönen Momente wieder aufleben zu lassen. Gerade bin ich wieder dabei Eines zu erstellen – danke daher für deinen Bericht.
      Alles Liebe

      • sabinetopf

        Du hast recht. Ein Fotobuch gehört einfach zum Reisen dazu. Wir haben schon sehr viele und ich greife immer wieder gern dazu und träume von der schönen Zeit.
        Ich mache allerdings auch Fotobücher darüber, was wir im Laufe eines Jahres außer Reisen mit Freunden, der Familie, Kollegen gemacht haben. Ist eine schöne Sache, sich an das Erlebte eines Jahres zu erinnern.

        LG Sabine

    10. Alice Christina

      Ich mag Fotobücher unglaublich gerne. Finde ja, dass diese Bücher so viel schöne Erinnerungen enthalten können.Ich möchte mir jetzt auch unbedingt noch ein Fotobuch zu unserer Florida-Rundreise machen.

      Lieben Gruß,
      ❤ Alice von alicechristina.com
      Alice Christina auf Instagram

      • sabinetopf

        Hallo Alice Christina,

        in Florida war ich auch noch nicht. Steht noch auf unserer to-do-Liste. Da hast du sicher viel Schönes bei der Rundreise gesehen und im Fotobuch hast du noch einmal viele Erinnerungen daran.

        Liebe Grüße
        Sabine

    11. Probenqueen

      Hallo Sabine!

      Da hast Du einen wunden Punkt bei mir getroffen.
      Jetzt habe ich erstmal eine Runde mega Fernweh.
      Und die Idee, Fotos in der heutigen Zeit in einem Fotobuch festzuhalten, finde ich klasse.
      Man nimmt eine Fotobuch eher zur Hand als dass man sich die Fotos nochmal am PC anschaut.
      Vielen Dank für die Vorstellung.
      Nach meinem nächsten Urlaub werde ich ein Fotobuch auch mal in Angriff nehmen.

      Liebe Grüße,
      Natascha

      • sabinetopf

        Liebe Natascha,

        genau wie du sehe ich das auch. Wir machen immer unzählig viele Fotos – schöne, schlechte, welche, die nichts geworden sind etc.

        Dann sehen wir sie uns am PC an und das war’s oft. Wenn ich ein Fotobuch mache, bin ich gezwungen, die schönsten Fotos herauszusuchen. Den Rest kann man dann wirklich löschen.

        Und ein Fotobuch kann man schnell zur Hand nehmen und zeigen. Der PC fährt langsamer hoch und ist weniger interessant.

        Liebe Grüße
        Sabine

    12. LianaLaurie

      Danke für den hilfreichen Post! Ich habe noch nie so ein Fotobuch gestaltet, allerdings haben wir sooo viele schöne Fotos vom Abschlussball meines Bruders, da wäre es gut sie so alle zusammen festzuhalten.
      Liebe Grüße!

    13. Seraphina

      Ich liebe Fotobücher und habe selbst mal eins gestaltet. Tolle Beispielbilder! 🙂
      Seraphinalikesbeauty.blogspot.de

      • sabinetopf

        Liebe Seraphina,

        nach Israel, werde ich mein Lieblingsland Costa Rica in Angriff nehmen. Damals hatten wir zig tausend Fotos gemacht. Daher habe ich mich gescheut, mein Fotobuch zu machen. Es ist doch schon einige Arbeit, die schönsten Fotos herauszusuchen. Und bei der Menge an Knipsern von diesem Urlaub nacht es nicht leichter.

        LG Sabine

    14. Traude "Rostrose"

      Hallo liebe Sabine,
      zunächst noch einmal herzlichen Dank für die lieben Zeilen, die du mir bei meinem EiNaB-Beitrag hinterlassen hast – ich weiß nicht, ob du gesehen hast, dass es dort von mir auch eine kleine Antwort an dich gibt. Ich schreibe allerdings nur einmal jährlich bei EiNaB – solltest du Interesse an weiteren Posts von mir habe, würde ich mich auf einen „Besuch“ von dir in meinem „Rostrose-Blog“ sehr freuen. Aktuell gibt es da wieder einen wichtigen Beitrag über ein Umwelt-Thema zu lesen, aber ich habe auch noch jede Menge andere Gechichten zu erzählen / Bilder zu zeigen.
      Nun aber zum Thema Fotobuch: Ich habe früher auch Fotalben gestaltet und machte mr schon Sorgen, wie das wohl platzmäßig weitergehen kann, wenn ich 93 Jahre alt werde und immer noch jedes Jahr mindestens ein Album bestücke 😉 Zum Glück entdeckte mein Mann schon vor elf oder zwölf Jahren die Möglichkeiten der Fotobuchgestaltung, und bald schon habe ich diese Aufgabe übernommen. Seither gibt es alljährlich mindestens ein Jahresalbum und zwei bis drei Urlaubs- bzw. Reisealben.Es ist einfach genial, welche Möglichkeiten man da hat. Tolle persönliche Geschenke sind Fotobücher ebenfalls!
      Ganz herzliche Rostrosengrüße und eine angenehme neue Woche, Traude
      https://rostrose.blogspot.com/2018/10/anl-34-warum-sollten-wir-moglichst-auf.html

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    I agree