Holzeisenbahn mit Steck Klötzen von Solini

Die Holzeisenbahn mit Steck Klötzen von Solini hatte am Wochenende ihre erste Premiere. Wer sagt, dass nur Jungen mit einer Eisenbahn spielen? Unser kleiner Besuch war ein süßes Mädchen von zwei Jahren, das total glücklich war, mit dieser Eisenbahn durch alle Zimmer unserer Wohnung zu tippeln.

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini

Doch zuerst wurde die Holzeisenbahn untersucht. Die bunten Klötzchen erweckten ihre volle Aufmerksamkeit. Ob rund oder viereckig, alle ließen sich schnell und einfach abnehmen, so dass zum Schluss nur noch das Gerüst der Eisenbahn stand. Mit den Klötzchen baute sie einen Turm und freute sich diebisch, wenn dieser dann umkippte. Das ging eine ganze Weile so und dann waren wir gefragt.

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini

Ich zeigte ihr, dass man die Klötzchen auf die runden Stäbe aufsetzen kann, was sie ganz schnell begriff und nach kurzer Zeit allein machte. Da alle Teile der Eisenbahn überall hin passen, war sie eine ganze Weile beschäftigt. Zum Schluss sah die Eisenbahn nicht unbedingt wie eine Eisenbahn aus, aber die Kleine war glücklich und zog sie siegessicher hinter sich her.

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini

Holzeisenbahn mit Steck-Klötzchen von Solini nach einer Eigenkreation

Was kann die Holzeisenbahn mit Steck-Bauklötzen alles?

Die Holzeisenbahn von Solini besteht aus massiven Holzklötzchen, wobei jedes Klötzchen mit einer anderen Farbe angestrichen ist. „Nimm oder gib mir  doch einmal beispielsweise das gelbe Klötzchen.“ Auf diese Weise kann das Kind gleich noch die Farben lernen. Die Holzklötzchen sind geruchsneutral, woraus ich auf eine gute Qualität schließe.  Von der Verarbeitung her ist die Holzeisenbahn ohne Ecken und Kanten, so dass keine Verletzungsgefahr für das Kind besteht. Auch sind die Klötzchen so groß, dass sie nicht verschluckt werden können.

Die Räder laufen sehr leicht und sind fest mit der Bahn verbunden, so dass das Kind diese nicht in den Mund stecken kann.

Die Stäbe der Holzeisenbahn von Solini kippen um, wenn ein Kind aus Versehen darauffällt oder sich daraufsetzt.

Die Stäbe der Holzeisenbahn von Solini kippen um, wenn ein Kind aus Versehen darauffällt oder sich daraufsetzt.

Sollte ein Kind wirklich einmal auf einen Steckbolzen fallen oder sich darauf setzen, knickt dieser seitlich weg, denn er ist durch ein Gummiband mit der Unterseite der Eisenbahn verbunden. So kann auch hier nichts passieren. Dadurch dass alle Klötzchen überall hin passen, wird die Kreativität des Kindes gefördert. Die Holzeisenbahn ist für Kinder ab 18 Monaten geeignet, doch hier sollte man individuell entscheiden, wie weit das Kind in seiner Entwicklung fortgeschritten ist und kann es schon früher damit beschenken oder noch warten, bis es einige Monate älter ist.

Unser kleiner Besuch war ganz glücklich über dieses schöne Spielzeug. Wer eine solche bunte Holzeisenbahn mit den Steckklötzchen gern kaufen oder verschenken möchte, macht dem kleinen Liebling mit Sicherheit eine so große Freude wie unsere Kleine hatte, die sich den ganzen Nachmittag damit beschäftigte.

„Werbung“

    28 comments

    1. Tina-Maria

      Hallo, fast so eine ähnliche hatte unsere Kinder früher gehabt und haben gerne damit gespielt. Am liebsten hätte mein Mann Filz an die Räder gemacht, da er Angst um das Parkett im Wohnzimmer gehabt hat.*Lach* Liebe Grüße Tina-Maria

      • sabinetopf

        Hallo Tina-Maria,

        ich habe zwar zwei Mädchen, aber auch die beiden haben gern mit einer kleinen Holzeisenbahn gespielt. Allerdings war unsere nicht ganz so schön wie diese hier. Zum Glück hatten wir erst später unser Parkett, so dass sich unsere Kinder getrost „austoben“ konnten, sonst hätte es bei uns sicher auch Filzräder gegeben … lach.

        Liebe Grüße
        Sabine

    2. Mihaela

      Hallo Sabine,

      ich finde die Eisenbahn zuckersüß und werde bei solchen Dingen immer ganz wehmütig, wenn ich daran denke, wie schnell meine drei Kinder aus dem Alter heraus gewachsen sind…Sie haben alle drei sehr gerne mit Holzspielzeug gespielt.

      Liebe Grüße
      Mihaela

      • sabinetopf

        Hallo Mihaela,

        mir geht es da ähnlich wie dir. Kaum haben meine Töchter noch mit Klötzchen gespielt und schon sind sie aus den Kinderschuhen herausgewachsen. Die Zeit ist verflogen wie nichts. Aber ich habe auch immer sehr viel Holzspielzeug für sie gekauft, da ich das wertvoller finde.

        Liebe Grüße
        Sabine

    3. Nila

      Hallo Sabine 😉
      Ich arbeite in einer KITA und kann nur bestätigen, dass auch Mädchen mit einer riesigen Begeisterung an so einer Holz-Steck-Eisenbahn spielen. Wir haben so einen ähnlichen Zug.
      Super Spielzeug!
      Liebe Grüße
      Nila

      • sabinetopf

        Hallo Nila,

        na das zeigt doch am besten, wie gut so eine kunterbunte Eisenbahn bei den Kindern ankommt. Ich hatte nur unsere Kleine, die damit gespielt hatte. Aber bei dir in der Kita spielen ja viele Kinder damit. Das freut mich echt.

        Liebe Grüße

        Sabine

    4. Tati

      Huhu Sabine,

      ach wat is die süß! 🙂 Da wird man direkt wieder zum Kind. Sie schaut aber nicht nur schön aus, sondern fördert die Motorik, das finde ich gut. Es gibt heute so viel unnützes Spielzeug.

      Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

      • sabinetopf

        Hallo liebe Tati,

        du hast vollkommen recht mit dem unnützen Spielzeug. Was ich nie kaufe ist Kriegsspielzeug. Auch bin ich nicht erbaut, wenn die Kinder schon von kleinauf NUR am PC hängen. Aber dazu ist das Alter von ca. 2 Jahren noch zu jung. Doch auch da kann man fördern. Und hier finde ich die Eisenbahn nicht nur ganz entzückend, sondern richtig spannend für unseren kleinen Besuch.

        Alles Liebe
        Sabine

      • sabinetopf

        Hallo liebe Jacqueline,

        ja, die Zeit verläuft wie im Flug. Aber kleine Kinder gibt es immer, du siehst es ja an mir. Ich selbst bin aus dem Alter raus, aber Besuch von jungen Leuten mit Nachwuchs haben wir oft.

        Liebe Grüße
        Sabine

    5. Jasmin

      Liebe Sabine,
      wow, was für eine tolle und bunte Holzeisenbahn!
      Ich finde es ein super Kinderspielzeug und ich bin ganz fasziniert, wie sicher und ungefährlich das Spielzeug heutzutage geworden ist. Ich kann mich ja noch an meine eigene Kindheit erinnern und dass man da die Klötzchen noch in den Mund stecken und runterschlucken konnte. Super, dass das bei diesem Spielzeug nicht mehr möglich ist. Und diese Farben, wahnsinnig schön 🙂
      Ich wäre genau so fasziniert und ich finde es auch unwahrscheinlich toll, dass der Fantasie absolut keine Grenzen gesetzt sind und man die Eisenbahn zusammenbasteln kann wie man möchte 🙂 Das hat sie doch super schick hinbekommen die Kleine 🙂
      Liebe Grüße
      Jasmin

      • sabinetopf

        Hallo liebe Jasmin,

        manchmal denke ich, die Kinder sind heute kreativer oder werden diesbezüglich mehr gefördert. Eine kurze Erklärung und die Kleine wusste genau, was sie mit den Klötzchen machen muss.
        Aber wichtig war mir vor allen Dingen auch die Sicherheit. Nie hätte ich ihr ein Spielzeug gegeben, wo sie etwas hätte verschlucken oder sich hätte verletzen können. Ihre Mutti war auch ganz begeistert und wenn sie wieder zu uns kommt, wird die Eisenbahn erneut hervorgeholt. Und wie das bei Kindern oft der Fall ist, wird sie wieder genauso begeistert wie jetzt sein.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Bei Plastik muss man ganz schön aufpassen. Es kann schnell einmal splittern und die Kinder tun sich etwas. Als ich eine junge Mutti war, hatte meine Kleine einmal auf ihre Plastik-Klapper gebissen. Ich habe das nicht gemerkt, da jeder so ein Ding hatte. Sie splitterte und die ganzen Kugeln wurden von meiner Kleinen verschluckt. Zum Glück ist nichts passiert. Heute denke ich da schon weiter und achte auf die Sicherheit. Und definitiv ist diese Eisenbahn sicher. Ich liebe auch Holz mehr als Plastik.

        Liebe Grüße
        Sabine

    6. FaBa - Familie aus Bamberg

      Die Holzeisenbahn sieht ja klasse aus.
      Wir lieben Holzspielzeug.
      Besonders toll finde ich das sich die Stäbe zur Seite kippen wenn en Kind darauf fallen sollte oder ähnliches.
      So etwas kenne ich bisher noch nicht.
      Grüße Marie

      • sabinetopf

        Hallo Marie,

        das mit den Stäben finde ich auch sehr wichtig. Wie oft ist es meinen Kindern passiert, dass sie sich einfach auf ihr Spielzeug gesetzt haben. Und gerade bei dieser Eisenbahn könnten wirklich schlimme Verletzungen entstehen. Da die Stäbe aber zur Seite wegkippen, passiert rein gar nichts. Steht das Kind wieder auf, richten sich die Stäbe auch wieder auf. Die haben sich wirklich etwas bei der Konstruktion der Eisenbahn gedacht.

        Liebe Grüße
        Sabine

    7. Yasmina

      Ne am Alter liegt es auch nicht 😀 Hier spielen auch so viele die ich kenne, das is der Wahnsinn und ich hab sogar meine Mutter angesteckt *lach*.
      Die Bücher von Lidl sind wirklich klasse =) Günstig und mit tollen Rezepten. Das is natürlich auch super, als Geschenk eignen die sich wirklich gut.

      Die Holzeisenbahn sieht wirklich super aus =) Ich glaub die wäre auch was für eine Freundin, also zumindest in 1-2 Jahren wenn ihre Kleine auch mal was größer is ^^
      Liebe Grüße

      • sabinetopf

        Hallo Yasmina,

        ich finde, mit dieser Eisenbahn können Mädchen und auch Jungen spielen, da mache ich keinen Unterschied. Und für etwa 1 1/2- bis 2jährige ist sie ideal.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Hallo Romy,

        ich selbst habe ja keine kleinen Kinder mehr. Aber wenn ich verschenke, dann meist Holzspielzeug und die Phantasie muss es anregen. Und das tut diese kleine Eisenbahn absolut.

        LG Sabine

    8. testandtry

      Die Eisenbahn ist wirklich sehr süß. Mir gefällt auch die bunte Gestaltung. Perfekt für Kleinkinder 😉 LG

      • sabinetopf

        Unsere Kleine fand sie auf jeden Fall klasse. Sie konnte sich den ganzen Nachmittag damit beschäftigen, wobei das Hinter-sich-Herziehen gar nicht im Vordergrund stand, sondern das Ab- und Aufbauen und Turm bauen. Ist schon ein sehr schönes Spielzeug für Kinder um die zwei Jahre.

        LG Sabine

      • sabinetopf

        Ich habe mich auch gleich in diese Eisenbahn verliebt und als wir Besuch bekamen, habe ich sie gleich rausgeholt und mich über die großen Kulleraugen der Kleinen gefreut.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Hallo Katrin,

        ich habe sie selbst auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Sie lockt mit den lustigen Farben die Aufmerksamkeit der Kinder regelrecht auf sich. Und es lässt sich ja auch richtig viel damit machen.

        Liebe Grüße
        Sabine

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    I agree