Kulinarisches weltweit oder in welchen Ländern isst man was

„Werbung“

Essen und Trinken halten die Seele zusammen. So heißt es jedenfalls. Ich kann das nur bestätigen. Dabei möchte ich nicht nur satt werden. Das gemeinsame Einnehmen von Speisen ist ein Erlebnis. Viele Neuigkeiten werden ausgetauscht. Oft kommen dabei außergewöhnliche Gerichte auf den Tisch. Doch welche kulinarischen Spezialitäten sind typisch für ein anderes Land, andere Orte oder Gebiete?  Essen ist das Urthema der Menschheit. Rezepte werden ausgetauscht. Erfahrungen über die beste Mahlzeit werden präsentiert. Ein wunderbarer Bildband Ultimative Foodie-Ziele von lonely planet entführt uns diesbezüglich in die Welt der Gourmets.

Kulinarisches weltweit, wo ist man was in der Welt, Gourmet, Streetfood, Genuss, außergewöhnliche Gerichte, Essen weltweit, Genuss,

Kulinarisches weltweit – top 500 Spezialitäten weltweit und wo man sie isst

Kulinarisches weltweit im Bildband Ultimative Foodie-Ziele

In diesem Sinne möchte ich euch dieses Buch vorstellen. Der Einband von Ultimative Foodie-Ziele präsentiert sich in den Farben gold, weiß und grün. Schon jetzt ist es ein wahrer Eyecatcher und als hochwertig einzustufen. Es handelt sich um ein gebundenes Exemplar. Die Seiten sind verstärkt. Somit wird das Umschlagen erleichtert. Man lernt die top 500 Spezialitäten auf unserem Planeten kennen und wo man sie zu sich nehmen kann. Spitzenköche, Food-Autoren und Gourmets verraten das Highlight dieser Gastronomie. Man begibt sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise rund um unseren Planeten.

Kulinarisches weltweit beurteilt Ultimative Foodie-Ziele im Inhaltsverzeichnis nach den top Favoriten. So findet man beispielsweise die südkoreanische Schüssel neben den neuseeländischen Krebsen. Wie entstand durch ein Missgeschick die weltweit beliebte Tarte? Außerdem findet man immer zu jeder Köstlichkeit, wo genau man sie essen kann.

Persönlich finde ich die Unterteilung nach der Beliebtheit beim Essen weltweit für mich interessant. Besser gefällt mir am Ende des Bandes jedoch noch das Register. Hier sind die für das jeweilige Land typischen Gerichte aufgeführt. Besuche ich eines dieser Länder, weiß ich sofort, was unbedingt auf meinem Speiseplan stehen sollte.  

Unter anderem kann man den Bildband erwerben bei amazon für für 29,90 Euro. (Preis kann bei anderen Anbietern unterschiedlich sein)

Falls Interesse an einem andersartigen wundervollen Bildband besteht, könnt ihr euch diesen über Australien ansehen.

 

Kulinarisches weltweit in der internationalen Küche

Tausende von Kochbüchern begleiten uns in ferne Länder. Millionen von Rezepten animieren zum Nachkochen. Selbst bis dato unbekannte Zutaten kann man in bestimmten Geschäften erwerben. Aus diesem Grund ist es möglich, ausgewählte Gerichte der Länder unserer Welt überall zu genießen. Die Wurzeln findet man jedoch nur in dem Ursprungsland. Hier wurde die jeweilige Spezialität kreiert und schmeckt am besten.

Im Ultimative Foodie-Ziele lernt man nicht nur die gastronomischen Hochgenüsse kennen. Man erfährt auch, wo man sie essen kann. Im Straßencafé genießt man nicht nur Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen. Zurückgelehnt dringen vereinzelt anderssprachige Worte zu dir herüber. Man fühlt sich in eine andere Welt versetzt. Im abgelegenen Busch erfährt man mehr über die Ess-Gewohnheiten der Menschen. Staunend und gespannt bewundert man das dicht gedrängte Gewusel inmitten von Ständen mit Streed-Food. Doch alle haben eines gemeinsam. Essen weltweit und Genuss verbinden die Menschen.

 

Auszüge aus kulinarisches weltweit

Kulinarisches weltweit, wo isst man was in der Welt, Essenfotografie, Foodfotografie, Genuss, Streetfood, ausgefallene Gerichte, Genuss, Essen, Gerichte, belgische Waffeln

Kulinarisches weltweit sind belgische Waffeln aus Lüttich in Belgien

 

Kulinarisches weltweit, wo isst man was in der Welt, Essenfotografie, Foodfotografie, Genuss, Streetfood, ausgefallene Gerichte, Genuss, Essen, Gerichte, Sommerpudding Englands

Kulinarisches weltweit mit dem Sommerpudding Englands

Kulinarisches weltweit, wo isst man was in der Welt, Essenfotografie, Foodfotografie, Genuss, Streetfood, ausgefallene Gerichte, Genuss, Essen, Gerichte, Herstellung von Süßigkeiten

Kulinarisches weltweit: Zusehen bei der Herstellung von Süßigkeiten in Tokio

 

eine handvoll aufgeschnittener Seeigel als Köstlichkeit

Kulinarisches weltweit: ein Seeige wird aufgeschnitten und gelöffelt, serviert auf der japanischen Insel Shakotan

 

Kulinarisches weltweit, wo isst man was in der Welt, Essenfotografie, Foodfotografie, Genuss, Streetfood, ausgefallene Gerichte, Genuss, Essen, Gerichte, Frühstück mit Giraffen

Kulinarisches weltweit beim Frühstück mit Giraffen nahe Nairobi Kenia

Fazit zu kulinarisches weltweit essen im Ultimative Foodie-Ziele

Kulinarisches weltweit essen spricht alle Neugierigen an. Es zeigt die 500 Top Spezialitäten weltweit. Dich erwartet Spannung auf die landestypischen Gerichte unseres Planeten. Dabei kommen nicht nur Gourmets auf ihre Kosten. Man wandelt auch auf abgelegenen Pfaden. Dort erschließen sich mehr als unbekannte Genüsse für Ess-Süchtige.

Die ausgewählten Fotos von Köstlichkeiten regen den Gaumen an. Interessant sind die Erklärungen und Begebenheiten hierüber. Fast überall kann ich diese Schlemmereien oder außergewöhnlichen und oft verrückten Mahlzeiten zu mir nehmen. Dort, wo sie ihren Ursprung haben und kreiert wurden schmecken sie jedoch immer am besten. Daher finde ich in diesem aufwändig gestalteten Buch Essen für Gourmets, Streetfood-Anhänger und auch für abgefahrene Nahrung.

Wir blättern immer wieder gern in diesem Band. Ich finde, Ultimative Foodie-Ziele mit kuinarisches essen weltweit ist ein wunderbares Geschenk. Essen tut Jeder gern.

 

(Die hier eingefügten Fotos sind nicht mein Eigentum. Sie wurden lediglich aus dem Buch Ultimative Foodie-Ziele von lonely planet von mir abfotografiert. Ich habe keinerlei Rechte daran.)

    10 comments

      • sabinetopf

        Liebe Susanne,
        dieses Jahr fliegen wir nach Südafrika. Vielleicht haben wir ja das Glück, wenigstens eine Giraffe zu sehen. Man muss schon ganz schön suchen auf so einer Safari. Aber Giraffe zum Frühstück wäre schon etwas ganz Besonderes.
        Viele Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Liebe Marie,

        das Reisen ist eines meiner größten Hobbys. Hierauf spare ich auch ganz extrem. Du hast recht, man muss für einen Urlaub ganz schön sparen und ruck-zuck sind die 2 Wochen oder länger wieder um. Aber ich kann meine Finger nicht davon lassen, lieber verzichte ich auf Vieles Andere.

        LG Sabine

      • sabinetopf

        Ich muss schon sagen, dass hier wirklich leckere Dinge zu finden sind. Ich habe mir schon Gerichte für unseren Urlaub herausgeschrieben. Das möchten wir dann dort probieren.

        LG Sabine

    1. Karin Lechner (vonKarin)

      Hallo Sabine,
      das ist eine sehr schöne Geschenkidee! Danke.
      Die Seeigel bei lebendigem Leib zu öffnen – das habe ich vor vielen Jahren in Süditalien erlebt. Unsere Gastgeber dachten, sie tun uns was Gutes und nahmen uns in den Hafen mit zum Seeigel-Essen. Einen musste ich tatsächlich essen und wir bekamen dann noch eine ganze Plastiktüte voll geschenkt … Ich war voll entsetzt und habe dann alle aus der Tüte wieder im Meer ausgesetzt. Das ist ein Erlebnis aus meiner Jugend, das ich nie vergesse. 😀
      Liebe Grüße vonKarin

      • sabinetopf

        Liebe Karin,

        ich glaube, so etwas vergisst man nie. Ich bin in dieser Beziehung recht offen und beim Probieren schnell dabei. Meine Familie schütteln manchmal entsetzt den Kopf, wenn ich von Termiten, Würmern, Ameisen, Stinkfrucht etc. erzähle und wie sie geschmeckt haben. Und ehrlich, so schlecht schmeckt das meist Verabscheute gar nicht.
        Gerade dieses Buch finde ich sehr schön als Geschenk für Diejenigen, die gern essen und mehr darüber wissen möchten.

        Liebe Grüße
        Sabine

      • sabinetopf

        Liebe Romy,

        ich esse für mein Leben gern. Wenn wir im Ausland sind, versuchen wir auch, stets landestypisch zu essen. Ich finde dieses Buch in dieser Beziehung sehr gut gelungen.

        Liebe Grüße
        Sabine

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    I agree