Schonbezug Seatprotector Profi von GloryTec für Autositze

Einen Schonbezug Glorytec für Autositze hätte ich schon viel früher haben müssen. Unsere Autositze sahen immer topp aus. Wenn mein jedoch schnell etwas erledigen wollte, setzte er sich mit seiner schmutzigen Arbeitskleidung sofort ins Auto. Da achtete er nicht auf unsere schönen Autositze. Dann fiel mir aber ein Schonbezug von Glorytec für Autositze ins Auge.
 
Schonbezug, Autositze, GloryTec, Autopflege

Schonbezug Glorytec für Autositze

 

Schonbezug Glorytec für Autositze

Schonbezug Glorytec für Autositze Verpackung

Als der Schonbezug geliefert wurde, sah er in der Verpackung vielversprechend aus. Alle wichtigen Informationen waren in deutscher Sprache aufgeführt. So konnte sie auch Jedermann lesen.

 
Schonbezug, Autositze, Autopflege,

Schonbezug Glorytec für Autositze Verpackung

 

Schonbezug Glorytec für Autositze Auspacken und Anbringen auf dem Autositz

Der Schonbezug Glorytec für Autositze besteht aus einem robusten Kunststoff, ist jedoch relativ weich. Das hatte ich nicht erwartet. So ist der Sitzkomfort recht gut. Die schwarze Farbe ist unempfindlich. Von der Verarbeitung her ist der Schonbezug mit sauberen Nähten versehen. Alle übrigen Stellen sind sauber geschnitten. Er passte gut über unsere Kopfstützen und die Rückenpartie. Allerdings muss ich anmerken, dass er nicht am Autositz anliegt. Beim Rücksitz stehen die Seitenteile ab. Für mich ist das normal, denn dieser Schonbezug ist für alle Autotypen geeignet Vor allem darf er seitliche Airbags nicht beengen. Schließlich sollen sich im Fall der Fälle optimal öffnen.
 
Der Schonbezug Glorytec für Autositze entsprach im ersten Moment nicht ganz meinen Erwartungen. Er ist für unseren Autositz zu groß. Da es keine Gummizüge oder dergleichen gibt, mit denen man den Schonbezug fixieren könnte, verrutscht er ein wenig beim Ein- und Aussteigen. Sitztechnisch ist das noch in Ordnung. Schließlich wird er nur über den Sitz geworfen und erfüllt perfekt die schonende Wirkung. Somit erzielt er genau das, was ich mir für Sitz und meinen Mann gewünscht hatte.
 
Schonbezug, GloryTec, Autositzpflege, Komfort, Schmutz

Schonbezug Glorytec für Autositze

Schonbezug Glorytec für Autositze positve Eigenschaften

 

Schonbezug, GloryTec, Autositze, Autopflege,

Schonbezug Glorytec für Autositze

Der Schonbezug Glorytec für Autositze schützt wirklich den ganzen Sitz inklusive der Kopfstützen. Selbst verschmutze Hosenbeine kommen nicht an den Sitz heran. Eine auf den Autositz gelegte Decke bewirkt nicht annähernd diese Schutzfunktion.
Der Kunststoff macht einen strapazierfähigen Eindruck. Ich denke, dass er nicht so schnell zerreißen wird. Selbst Wasser weißt er gut ab. Der Schmutz kann leicht mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Ob der Schonbezug farbecht oder UV-beständig ist, wie vom Hersteller angegeben, kann ich nicht beurteilen. Wichtig ist mir, dass mein Mann den Schonbezug in Sekundenschnelle über den Autositz werden kann. Er wird kurz angedrückt und mit Riemchen fixiert. Der Sitz ist nun vor den ölverschmierten schmutzigen Arbeitsklamotten meines Mannes geschützt.

Man hat auf dem Kunstleder ein gutes Sitzgefühl. Der Sitz kühlt oder schwitzt nicht, wie man es von echtem Leder gewohnt ist. Nach der Benutzung wird der Schonbezug mit einigen Handgriffen zusammengefaltet. Aufgrund der Größe einer dickeren Zeitschrift findet er im Kofferraum in der kleinsten Ecke seinen Platz. Der Preis von 16,99 € ist mehr als günstig.

 

Schonbezug Glorytec für Autositze negative Eigenschaften

Beim Hineinsetzen ins Auto verrutscht der Schonbezug ein wenig und schlägt gering Falten.

 

Fazit zum Schonbezug Glorytec für Autositze

Mein Mann und ich sind sehr mit diesem Schonbezug zufrieden. Er erfüllt all das, was wir von ihm erwarten: optimaler Schutz des Autositzes gegen Verschmutzungen aller Art. Er ist kein Schonbezug, der ständig auf dem Sitz bleibt. Wir haben einen Schonbezug für den sofortigen Gebrauch gesucht. Anschließend darf er wieder abgenommen werden. Wer hier dauerhaft auf dem Sitz liegende Schonbezüge sucht, liegt hier falsch.

„Werbung“

    Schreibe einen Kommentar

    * Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

    *

    I agree